Ersatz für Hühnerleber bei Lasagne?

zurück weiter

Mitglied seit 29.04.2006
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hier gibt es viele tolle Lasagnerezepte. Und als Italo-Fan und ein Stück -Kenner, ist mir klar, in die klassische Lasagne muß Hühnerleber rein, gibt herbe Note.
Aber was tun, wenn ich nur 1/2 kg weise Geflügelleber bekomme, Hühnerleber ist nicht so leicht aufzutreiben!

Kann ich als Ersatz Kalbsleber nehmen?

LG Spaghetto aus Mülheim
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø3,62/Tag)

Hallo,

in eine klassische Lasagne muss keine Hühnerleber mit rein. Das habe ich noch nie gehört. Sicher kannst du auch Kalbsleber nehmen. Wenn du es etwas deftiger magst, gib ausgelassene, fein gewürfelte Speckwürfel dazu.

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.07.2003
675 Beiträge (ø0,11/Tag)

Huii, man lernt nie aus. Habe meine Lasagne noch nie mit Hühnerleber gemacht! Habe so ein Itlienisches Kochbuch, aus dem die Gerichte eigentlich immer seeeeehr lecker schmecken, da stand aber auch nix von Hühnerleber. Hört sich aber interessant an, werd ich mal probieren. Muß ich mal nach nem Rezept schauen.

Hühnerleber gibt es super als TK-Ware, falls Du nur frische Leber magst kann man sicher auch Kalbsleber am ehesten als Ersatz nehmen. Ist aber halt einfach nicht das gleiche!

LG
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.12.2005
30.242 Beiträge (ø5,86/Tag)

Hallo zusammen!


Es geht doch auch ohne Leber! Ich nehme niemals Leber dazu.

Aber wenn Du Leber möchtest, dann nimm doch frische Leber vom Rind oder Schwein.

Liebe Grüße Emmy - Ly


Eine gute Köchin hat mehr Fett an den Händen als auf den Hüften!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.07.2003
675 Beiträge (ø0,11/Tag)

Na da bin ich ja beruhigt dass ich doch nicht so unwissend bin wie ich jetzt schon dachte und mehr Leute keine Leber in der Lasagne kennen bzw. finden es gehört nicht in eine richtige Lasagne! Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.03.2004
6.047 Beiträge (ø1,04/Tag)

Huhu!

Spaghetto, meint wahrscheinlich dieses Rezept.






Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2006
11.787 Beiträge (ø2,44/Tag)

Moinsen,

Pfeil nach rechts ...in die klassische Lasagne muß Hühnerleber rein... Pfeil nach links
Über den Wahrheitsgehalt der Aussage kann und will ich mich nicht äussern.

Ich möchte nur gern mal wissen, wer solche Dogmen in die Welt setzt na dann...


BG Hinnerk
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
50.676 Beiträge (ø8,61/Tag)

oder dieses, ebenfalls sagenumwobene - und sagenhafte -

http://www.chefkoch.de/forum/2,1,175944/Alberto-s-Lasagne-aus-der-Emilia-amp-Romagna.html#bottom


die Hühnerleber in Gehacktem ist im Mitelmeerraum sehr verbreitet, machen die Provençalen auch gerne...gibt so nen winzigen Extratouch...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.03.2005
24.571 Beiträge (ø4,54/Tag)

Hallo zusammen

trotzdem verstehe ich nicht, weshalb der/die TE die Hühnerleber nur 1/2 kg-weise bekommt

bei der Geflügelhändlerin auf unserem Wochenmarkt könnte ich die notfalls grammweise kaufen

lg
eifelkrimi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
50.676 Beiträge (ø8,61/Tag)

PS...kann man natürlich weglassen ohne dass die Welt zusammenbricht - was ich denn auch tue wenn meine Geflügelfrau keine hat... Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.04.2006
9 Beiträge (ø0/Tag)

Ja danke, da habe ich ja einige Anregungen bekommen! Der Tipp mit dem Markt ist gut, für heute aber zu spät, also habe ich beim Bio-Metzger Rinderleber (und Rinderhack) gekauft. Die kommt rein. Basta.
Ich kenne das mit der Hühnerleber von früher aus Italien!
"Wiedergefunden" habe ich es im Kochbuch"Le Ricette di Giuliana", einem Kochbuch was es bei der "Fattoria La Vialla" gibt, die Lebensmittel und Weine vertreiben. Ich möchte jedoch keine Schleichwerbung machen.

Wenn ich es richtig verstehe, kann ich hier als Normalmitglied keine Dateien/Bilder, also Rezepte anhängen. Und alles abzuschreiben habe ich keinen Nerv zu. Möchte es jmd. gemailt haben?

Ich bin gespannt wie die Lasagne schmeckt (u.a. mit Staudenselleire und Möhren), ich mach sie jetzt und frier sie ein. Samstagabend wird sie gegessen.

Ich werde berichten
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
22.950 Beiträge (ø4,21/Tag)

Hallo,

tja, so ist das mit den "Klassikern" - ds was man selbst kennt wird zum Klassiker ernannt. na dann...


gwexhauskoch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2006
11.787 Beiträge (ø2,44/Tag)

Pfeil nach rechts Und alles abzuschreiben habe ich keinen Nerv zu. Pfeil nach links

Wieso alles abschreiben?

Wenn Du es mailen kannst, dann liegt es doch anscheinend schon als Text vor, oder?

Text markieren, Strg c und dann mit Strg v hier einfügen. Fertig.
Dazu braucht's eigentlich keinen Nerv Na!


BG Hinnerk
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 01.03.2010
13.092 Beiträge (ø3,62/Tag)

Hallo,

die oben verlinkten Rezept sind aber auch ausgesprochen regionale Spezialitäten. Sonst muß aber nicht zwingend Leber darein! Kochen ist wie Malen und ein Maler wählt seine Farben ja auch selber!

LG Ute


Das Leben kann so schön sein, wenn man es schafft, mindestens einmal am Tag zu lachen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.04.2006
9 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Hinnerk,

ne, habe ich im Buch und logo damit gescannt vorliegen, nicht in abgetippter Form!
Damit geht leider nicht, oder?

Spaghetto aus MH
Zitieren & Antworten
zurück weiter