Leckere Rezepte mit Reis und allgemein zum abnehmen.


Mitglied seit 27.08.2008
19 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo,
ich wollte euch mal wieder fragen was es für leckere Rezepte mit Reis gibt. Da ich ein bisschen abnehmen möchte, hab ich mich schlau gelesen, das Reis als Beilage perfekt geeignet ist.
So nun ess ich Reis, wenn überhaupt nur mit Zucker&Zimt, was aber nicht gesund ist.
Welche Soßen, Fleischgerichte oder ähnliches kann man zu Reis essen, was aber auch gesund ist.

Was ich nicht mag sind Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch.

Noch eine Frage: Ich möchte denn auch öfters Geflügelfleisch braten, da dies besser fürs abnehmen ist, als Schweinefleisch. Nur was nehmen zum anbraten? Ich denke mal Margarine ist zu fett.

Welche warmen Gerichte gibt es noch die fürs abnehmen gut sind?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.03.2006
1.748 Beiträge (ø0,35/Tag)

Huhu

Was ich gerne esse, vom Abnehmen mal abgesehen :) ist Reis mit Paprikagemüse *lecker*

LG

Mio
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.11.2004
16.093 Beiträge (ø2,95/Tag)

Hallo Toffel,

magst Du Stangensellerie? Dann biete ich folgendes gemüsige und recht fettarme Rezept an:

Stangensellerie fein hacken, in etwas gutem Öl andünsten. Fleisch - Lammfleisch ist besonders lecker - in Würfel schneiden und mitbrutzeln, bis es weiß ist. Mit Wasser aufgießen, so daß es eine Soße gibt, salzen und pfeffern, Deckel auf den Topf setzen und auf kleiner Flamme köcheln lassen, gelegentlich umrühren. Während die Soße köchelt, einen guten Reis, z.B. Basmatireis (und nicht im Kochbeutel), kochen. In die Soße Zitronensaft geben, so daß sie angenehm säuerlich schmeckt. Reis auf einen Teller geben und Soße darüber verteilen.

Was auch gut schmeckt, ist Reis mit gebratenem Hähnchenbrustfilet (so viel Öl nehmen, daß der Boden der Pfanne gerade bedeckt ist) und beliebigem gedünstetem Gemüse, z.B. aus der Tiefkühltruhe dazu.

Viele Grüße, Jana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.08.2008
19 Beiträge (ø0/Tag)

Ah ne so Sellerie hab ich noch nie gegessen.
Bin auf weitere Gerichte gespannt.
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.11.2008
11.603 Beiträge (ø2,91/Tag)

Hallo,
Bananenreis mit Kokosnuß-Joghurt
1 Ta Naurreis, 1 Ta Wasser, 1 mittelgroße Banane, in Scheiben geschnitten, 125 ml Joghurt, 2 Tl Zitronensaft, frisch ausgepreßt, 3 El frisches kokosmark, gerieben.
Den teis im trockenen Topf wenige Minuten dörren, mit Wasser aufgießen. 15 Minuten sanft kochen lassen, dann die Bananenscheiben vorsichtig unterheben und weiterkochen lassen, bis die ganze Flüssigkeit aufgesogen ist. Anschließend ausquellen lassen. Evtl. etwas Wasser nachgeben. Ich gebe direkt etwas mehr Wasser rein.
Joghurt, Zitronensaft und Kokosraspeln miteinander verrühren und zum Bananenreis servieren.
aus: Monika Klostermann, Gesund leben mit Reis: Naturreis: Sorten, Rezepte, Diät, Goldmann Verlag.
LG vanzi7mon
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.03.2013
1 Beiträge (ø0/Tag)

apfelreis ,einfach reis kochen.mit wasser und apfel roh oder gekocht zu geben.ich nehme 1 Kochbeutel und 1 nen grossen apfel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.09.2004
49 Beiträge (ø0,01/Tag)

Reisgratin mit Putenstreifen http://www.chefkoch.de/rezepte/2223191355761824/Reisgratin-mit-Putenstreifen.html; ich kenn das Rezept wortgleich aus einem GU-Buch (Aufläufe, Gratins und Souffles); sehr lecker;
Den Wildreis habe ich meißtens gegen normalen Reis ausgetauscht (oder gemischt).
Gruß törtchen
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.11.2011
3.284 Beiträge (ø1,14/Tag)

Hallo,

schau mal hier

http://www.chefkoch.de/rs/s0t55,56/Reis/kalorienarm-fettarm-Rezepte.html

LG;
S.
Zitieren & Antworten
Antwort schreiben

Partnermagazine