Was mache ich mit Dosen-Artischocken?

zurück weiter

Mitglied seit 23.03.2009
60 Beiträge (ø0,02/Tag)

Habe bei uns im Keller 8 Dosen / Gläser Artischocken gefunden und weiß echt nicht, was ich mit denen anfangen soll!?
Die Artischocken-Pasta hab ich schon gemacht, aber es muss doch mehr geben, was man mit dosenartischocken machen kann als Nudelsoße.
Was macht ihr denn da so?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 16.12.2003
49.040 Beiträge (ø8,61/Tag)

lecker ist auch diese Pasta mit Artischocken -

http://www.chefkoch.de/rezepte/411971131116405/Pasta-Fredda.html

aber auch sowas ist lecker:

http://www.chefkoch.de/rezepte/683741170858661/Artischocken-Frittata.html

bei mir enden sie oft auch als Pizzabelag:

http://www.chefkoch.de/rezepte/392771127590096/Pizza-mit-Artischocken.html

oder in einem gemischten Salat...



slts
Grisou

On peut rire de tout, mais pas avec tout le monde (Pierre Desproges)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 09.10.2006
7.715 Beiträge (ø1,65/Tag)

Für Artischocken-Restbestände verwiese ich auf mein Chikoree-Artischocken-Salat ...

lg Kladiku

Yes I can - und wie!!

Wer Rechtschreibfehler findet, kann sie behalten, ich habe noch genug davon -
außerdem ist mein Designberater wieder da und um Ausreden bin ich selten verlegen...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.08.2007
723 Beiträge (ø0,17/Tag)

Hallo!

Bei uns gibt es die entweder als Pizza-Belag, oder einfach so zur Brotzeit. Zum Raclette kann man die auch gut verwenden.

LG schnuggel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2007
41.272 Beiträge (ø9,19/Tag)

Moin,
ich habe da ein tolles Rezept:

Knoblauchduftende Putenbrust 4 Personen

600 g Putenbrust schnetzeln, in Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt ist.
Salzen und pfeffern und in eine feuerfeste Form geben.
4 Große Tomaten in Scheiben schneiden.
1 Glas Artischockenherzen (240g Einwaage) zerteilen.Beides auf dem Fleisch verteilen.
3 EL Olivenöl mit 3 EL Zitronensaft vermischen.
2 Knoblauchzehen dazupressen. Die Mischung auf dem Fleisch verteilen.
100g feingeriebenen alten Gouda darüberstreuen.
Im Ofen bei 200°C ca. 15 Min. backen. Dazu passt Reis.

LG Ciperine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.02.2007
28.250 Beiträge (ø6,23/Tag)

Hallo,

ich liebe Kartoffelsalat mit Artischockenherzen, getr. Tomaten und Oliven.

LG Carrara

Auch das beste Werkzeug kann mangelndes Know-how nicht ersetzen!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2009
5 Beiträge (ø0/Tag)

Bring sie einem Hilfswerk und kauf dir frische!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 23.03.2009
60 Beiträge (ø0,02/Tag)

Danke für die Rezepte, werde wohl als erstes die putenbrust testen, aber es klingt alles lecker!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.10.2007
2.533 Beiträge (ø0,59/Tag)

Hallo,

wenns mal bei uns "aus der Dose" sein soll, dann so:

1 Dose weisse Bohnen, 1 Dose Thunfisch, 1 Dose Artischoken, 1 Zwiebel in duenne Ringe schneiden, Schwarze Oliven. Das alles "schoen" dekorieren" und mit Olivenoel, Essig und weissem Pfeffer abschmecken. Geht schnell und schmeckt lecker !

LG Traudel
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.10.2006
4.432 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo,

meine Freundin macht einen sehr leckeren (super einfachen) Salat.

1 Dose Artischocken
1 Dose Thunfisch
mit einer leichten Mayonaise vermischt.

Könnte ich mich reinhängen.

LG
Biggyli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.11.2005
25.266 Beiträge (ø5,05/Tag)


MOIN Biggily


Das kenne ich auch,mit ner leichten Aioli wo bleibt das ...




LG
mamirah

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.05.2004
2.568 Beiträge (ø0,46/Tag)

Hallo ,

wir essen gerne Artischocken überbacken .
Dafür koche ich eine schöne würzige , dicke Tomatensoße .
Ddie Artischocken lege ich halbiert in eine Auflaufform , mit der Soße begießen und mit geriebenem Mozzarella bestreuen .
Im Ofen überbacken , bis der Käse schön zerlaufen ist Na!


LG Manuela
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 15.08.2007
15.117 Beiträge (ø3,47/Tag)

Hallo,

Artischockenpfanne aus Restbeständen: gegarte Kartoffeln grob würfeln, mit Zwiebeln und Knoblauch in Olivenöl braten, grüne Bohnen (blanchiert) und die Artischocken dazu, etwas mitbrutzeln. Kräftig würzen mit grobem Salz, Pfeffer und Rosmarin und Thymian.

lg
Salvy
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 06.11.2007
5 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo !

Dosenartischocken schmecken manchmal ziemlich sauer... wenn man die etwas auspresst, unter fliessende
Wasser spüllt, in olivenöl und frischen feingeschnittenen Knoblauch ein paar Stunden einlegt, schmecken sie
wirklich besser. Aber frische Artischocken sind einfach besser, leider ganz schön teuer zum Heulen

Grüße von Poupousse
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2008
522 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo,
nach 19 Monaten sind sie doch sicher verbraucht, oder....?

LG Tete320
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine