Esst ihr Kutteln?

zurück weiter

Mitglied seit 21.07.2003
30.225 Beiträge (ø5,1/Tag)

hallo

ein bekannter von mir schwärmt von kutteln. in stuttgart stand das mal auf der speisekarte und er hat es sich bestellt. ich habe das nur misstrauisch beäugt und ein versucherle seinerseits dankend abgelehnt. ich habe mich nicht getraut.
wie schmeckt das denn??

neugierige grüsse

angelika
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
26.006 Beiträge (ø4,01/Tag)

hallo angelika, ich habs als Kind ab und zu vorgesetzt bekommen und schon damals nicht gemocht. Heute kann ich es mir aussuchen - ich esse es nicht. Mein Sohn (normalerweise wirklich ein Gourmet, wenns drauf ankommt) isst Kutteln mit Begeisterung. Hier in unseren Landgasthöfen steht es oft auf der Speisekarte.

Wie schmeckt das.....für meinen Geschmack wie fade Gummibänder in saurer Sauce.

Kutteln - nein danke Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Grüßle
Regine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.718 Beiträge (ø1,81/Tag)

Göga hat es ´mal probiert und fand es lecker.
Ich kann mich nicht durchringen, manchmal kaufe ich welche für die Hunde - und das STINKT!!!

Vielleicht mit viel Alkohol Na!?

Grüße
Rosine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.718 Beiträge (ø1,81/Tag)


....fade Gummibänder hab ich auch noch nicht probiert Was denn nun?, aber saure Sahne, die kenn ich Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen ....
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 17.01.2002
26.006 Beiträge (ø4,01/Tag)

Sauce, Rosine, nich Sahne!!!! na dann...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.718 Beiträge (ø1,81/Tag)

ach so, sorry, dann hab ich doch wieder ein Problem *Gummibandausspuck**bäh*
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.634 Beiträge (ø0,56/Tag)

nö,
ess ich nicht!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.1999
4.489 Beiträge (ø0,62/Tag)

....ich habe gerade einen bericht anläßlich des 75. geb. von wolfram siebeck gelesen... und da stand drin, daß in dem münchner nobelrestaurant le gourmet kutteln ewig und drei tage auf der karte standen - und keiner hat sie bestellt (max 3-4 mal im jahr). nachdem herr siebeck aber drei seiten im stern darüber geschrieben hatte konnte sich das restaurant vor bestellungen kaum noch retten und hat tonnen von dem zeugs im jahr zubereitet!

also, regine, dein sohn ist auch in dieser beziehung ein gourmet! und, rosine, dein hund auch.... YES MAN

ich probiere alles, was nicht noch zuckt oder mich anschaut - aber mir hat zum glück noch keiner diese
dinger vorgesetzt.... Na!

liebe grüße
lexi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 02.02.2003
7.370 Beiträge (ø1,21/Tag)

obswohl angeblich sooo lecker sind,waren sie nie mein \"Ding\" HAR HAR HAR
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.05.2002
3.226 Beiträge (ø0,51/Tag)

Hallo an Alle,

ich glaub, da sollte man 2 Sachen auseinander halten: Kutteln für Hunde sind (hierzulande, Hessen) grüne Kutteln, also ungewaschen und ungekocht. Logo, das die Dinger stinken Na!. Kutteln für den menschlichen Gebrauch sind gewaschen und mindestens abgebrüht, meistens eher schon vorgekocht. Und so vorbehandelt schmeckt das durchaus etwas anders und müffelt auch net so extrem. Es gibt genug Houte cuisine Rezepte, die auf Kutteln basieren und das nicht von ungefähr: Busecca (Italienische Kuttelsuppe), Tripes a la mode de Caen (Kutteln nach Caener Art).

Gruß Flar (der sowas auch isst Lächeln)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
11.718 Beiträge (ø1,81/Tag)

@ Flar:
ich meinte die weißen, vorgekochten aus der Fleischtheke .... grüne gibts nur außerhalb der Wohnung, das ist nicht zumutbar .....
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.225 Beiträge (ø5,1/Tag)

hallo flar,

vielleicht probier ich doch mal ein gäbelchen davon.

lg

angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.10.2001
43.807 Beiträge (ø6,68/Tag)

Ich habe mal in einem Hotel in Italien, auf dem Vorspeisenbuffet, so einen herrlichen Tintenfischsalat gesehen und zugegriffen. Es waren so schöne weisse größere Stücke, daß ich dachte, das muß ein besonderer Tintenfisch sein.
Dann habe ich es probiert und , naja, es schmeckte nicht schlecht, aber Tintenfische warens nicht.
Dann habe ich den Ober gefragt was es ist. Er sagte ..\"Trippa\", da bin ich bald vom Stuhl gefallen und wußte aber immer noch nicht genau, was nun. Dann kam der Kellner mit dem Wörterbuch und klärte mich auf.
Naja, da waren Kutteln das kleinere Problem! Was denn nun?

Göga hats gewußt, sich köstlich amüsiert, mich aber im unklaren gelassen HAR HAR HAR HAR HAR HAR

Gruß Uschi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
19.341 Beiträge (ø2,98/Tag)


@ uschi Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig
das war aber gar nicht nett von deinen göga Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig
Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen na dann... 11.11.11:11 hechel... Achtung / Wichtig Achtung / Wichtig
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.08.2001
19.501 Beiträge (ø2,94/Tag)

Kutteln - mmmmhhh - ich liebe Kutteln!
Als Kind konnte ich sie nicht ausstehn - aber jetz!!!
ich muss mal wieder welche kochen! Sohn jüngeres isst da auch mit - alle anderen Familienmitglieder streiken!!!

Grüssle Wanda
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine