Leberkäs - wíe lange dauert der?


Mitglied seit 27.09.2005
1.129 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo zusammen,

ich habe ein Lebekäsbrät, ist gut 1 kg schwer. Nur bin ich mir unsicher, wie lange der dauert. Sonst hab ich immer nur ungefähr die Hälfte und die mach ich bei ca. 160 Grad 45 Minuten. Bleibt der dann jetzt doppelt solang drin?

Danke euch,

lG
Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.09.2004
1.347 Beiträge (ø0,21/Tag)

Hallo!

1 Kilo lasse ich für gewöhnlich 90 Minuten bei 150 - 160°C im Ofen.

LG,
Eva
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.04.2003
3.107 Beiträge (ø0,44/Tag)

Hallo!

Ich halte es so wie Eva.
Für ein Kilo rechne ich auch etwa 90min.

Gruß
schmausimausi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.09.2005
1.129 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo zusammen,

vielen Dank an euch!

LG
Claudia
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2005
17.478 Beiträge (ø2,82/Tag)

Hallo,

da kann ich mich nur anschließen, manchmal etwas länger wegen der Farbe.

LG eflip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.08.2008
536 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo,

der Tip von einem Metzger:

Nach einer Std. etwas (3 EL habe ich genommen) KALTES Wasser mit in die Aluform geben und normal weiter backen!!!

Hat super geklappt, habe es erst vor 2 Wochen wieder gemacht!

LG
HAWK
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2005
14.007 Beiträge (ø2,28/Tag)

Hallo

ich backe meinen Fleischkäse (meist 1 Kg) bei 175°C für ca 1 1/4 Stunden auf der Mittelschiene. Wenn die Haut oben anfängt schon fest zu werden, mit etwas Wasser überpinseln und der FK ist zum Schluss schön kross gebraten (wer das gerne mag).

LG Juulee

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2007
1.902 Beiträge (ø0,35/Tag)

Servus,

1 Kilo würde ich 90 Minuten bei 130 Grad (ich mag's nicht so dunkel) in Ofen tun plus 10 Minuten entspannen.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2005
14.007 Beiträge (ø2,28/Tag)

Hallo Seph - einen Leberkäs nur bei 130 ° C - das erscheint mir aber doch ein wenig eine zu geringe Temperatur zu sein. Kann ich mir ehrlich gesagt gar nicht vorstellen.

Mein LK wird nicht "dunkel", sondern nur schön kross oben und goldbraun - bei 175° C.

LG Juulee


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 12.12.2007
1.902 Beiträge (ø0,35/Tag)

Juulee:
Ja...und genau das krosse mag ich nicht : )
Ich mag ihn vornehm blaß, komplett ohne Kruste.
Die schmeckt mir nämlich nicht.

Abgeschaut hab ich mir das von einer großen Münchner Imbißkette (offiziell nennen sie sich Metzgerei), die machen den auch ohne Kruste - im Gegensatz zu allen anderen.

Gruß
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.06.2007
21.813 Beiträge (ø3,93/Tag)

Hallo,

und bei usn wird um die Kruste gestritten!!!
Aber ich mache ihn auch bei 160 - 170 Grad 1 Stunde 20 Min. Umluft/Heißluft.

Die Metzgersgattin, bei der ich immer unser Fleisch inkl Leberkäse hole, behauptet bei Umlauft wird er besser, geht schöner auf.

LG Anne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 19.10.2005
14.007 Beiträge (ø2,28/Tag)

Seph danke - vornehm blassen LK kenne ich wirklich nicht. Aber das ist Geschmacksache !!!
Ich bin sonst auch nicht für zu krustige oder stark dunklen Sachen, aber ein blasser Leberkäs Na! BOOOIINNNGG.... - hört sich auf jeden Fall schon mal sehr edel an! Lachen

Anne und bei uns wird um die Endstückchen gefeilscht ! wo bleibt das ... Lachen

LG Juulee


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.09.2004
10.864 Beiträge (ø1,66/Tag)

Hallo Claudia,

ich würde Dir raten, Diese Seite Dir einmal anzuschauen, wenn die es nicht wissen wer denn dann??

Außerdem würde ich Dir raten mit einem Fleischthermometer zu arbeiten dann passieren keine Fehler, darauf achten das die Kerntemperatur zwischen 72-80° C ist dann ist Dein Fleischkäse garantiert durch und durch gar.

LG Hobbyko wo bleibt das ...

Leberkäs wíe lange dauert 1017601898

Hobbyko’s Leitspruch:

Ich mache mir nicht viel, .................aus wenig zum Essen !!
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.