Wie brät man Reis?


Mitglied seit 04.09.2003
10 Beiträge (ø0/Tag)

Wenn man zu Chinesen geht, dann gibts da auch gebratenen Reis. Nichts leichter als das, sagte ich mir. Zerst Reis gekocht, dann etwas Öl auf die Pfanne und dann Reis drauf, dachte ich mir. Ich will nicht sagen, daß das Ergebnis nicht geschmeckt hat, vor allem da ich Sesam Öl genommen habe. Ein wenig gebratten bekamm ich das auch, aber es blieb weiß und es hat lange gedauert. Zum Schluß dachte ich aber, daß es noch Popcorn wird, da es nur noch auf der Pfanne geknallt hat.

Nun weiß ich aber, daß der gebratener Reis beim Chinesen auch vorher weißer Reis war. Wie machen die es also, bzw. wie kann ich es machen?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.08.2003
4.130 Beiträge (ø0,7/Tag)

Popov,
mach Dir das Leben mit dem Reis nicht schwer!
Nimm: Basmatireis - gut durchspülen (im Sieb, bis klares Wasser abfließt -
gut abtropfen lassen...)
Öl in der Pfanne erhitzen (nicht zu stark!), Reis aus dem Sieb hineingeben und sofort umrühren, damit alles mit dem heissen Öl bedeck wird.
Etwas Brühe (selbstgemacht) dazugeben und sehr kurz aufkochen lassen
(zudecken und von der Platte nehmen...nicht öffnen!
Variante:Reis stärker anbraten, aber immer rühren! weniger Brühe... dafür z.B. geröstete Zwiebelringe darauf....am Schluß...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.03.2003
4.340 Beiträge (ø0,72/Tag)

Hallo,

frisch gekochter Reis ist nicht so gut zum Braten. Eine Nacht im Kühlschrank, dann evtl. mit nassen Händen etwas durchwalken zum \"entklumpen\". Ich gebe ihn dann in heißes Öl in den Wok (ich finde einfach, da gelingt er am besten), lasse ihn kurz anbraten und gebe dann Sojasoße dazu. Nochmal unter ständigem Rühren weiterbraten und dann, je nachdem, was es werden soll, die restlichen Zutaten dazugeben, die auch schon vorgegart sein sollten (außer Eiern natürlich)hechel...

LG

tilla
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 07.03.2003
441 Beiträge (ø0,07/Tag)

Hallo Popov

hier sind 3 verschiedene Rezepte fuer gebratener Reis aus der Ck-Rezeptebank.


Viele Gruesse
Ruth

http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige/ID.126041053958900/ID2.162/

http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige/ID.93941037193918/ID2.162/

http://www.chefkoch.de/rezept-anzeige/ID.30721008330036/ID2.69/
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.08.2003
3.127 Beiträge (ø0,53/Tag)

Hallo Love2cook,

echt klasse Tips danke auch von mir.

Gruß Sarando Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 28.01.2002
5.239 Beiträge (ø0,81/Tag)

Hallo Popov,
wie tilla schon sagte, es klappt wirklich am besten mit kaltem Reis vom Vortag. Wenn du in deinem gebraten Reis auch Ei haben möchtest, dann brät man das verquirlte Ei zuerst im Wok oder in der Pfanne (wie Rührei), nimmt es wieder raus und fügt es zum Schluß wieder hinzu. Wenn du das rohe Ei über den Reis in der Pfanne drüberkippst, gibt das ein ziemliches Gepampe. Und vor allem nicht an Soja-Sauce sparen!!
Liebe Grüße
Kalimera
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2003
1.217 Beiträge (ø0,2/Tag)

Hallo Popov!
Reis sollte man nicht lange braten, weil er sonst vertrocknet. Deshalb die anderen Zutaten wie Zwiebeln, Fleisch und Gemüse vorher gut braten und dann erst zum Schluss den Reis dazugeben. Nochmal würzen und gut mischen und bei etwas stärkerer Hitze nur noch kurz braten.
Wenn man nicht sofort alles aufgegessen hat den gebratenen Reis auf keinen Fall in der offenen Pfanne abkühlen lassen, weil er dann gnadenlos vertrocknet und ungenießbar wird. Also entweder Deckel drauf oder umfüllen.
LG
Pilger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.03.2003
1.217 Beiträge (ø0,2/Tag)

Ach ja, mit Sesamöl würde ich nicht braten. Lieber mit einem anderen Öl braten, ein Stich Butter dazu schmeckt auch sehr gut und Sesamöl erst am Schluss hinzufügen.
LG
Pilger
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.09.2003
10 Beiträge (ø0/Tag)

Danke allen für die Tipps. Inzwischen glaube ich, daß ich daß ganze auf zu großen Hitze gemacht habe und es geshalb nicht so richtig geklappt hat. Ich versuche auf jeden Fall heute mal die Tipps auszuprobieren.

Gruß
Popov
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine