Essen für 15 Personen ?


Mitglied seit 09.01.2003
216 Beiträge (ø0,03/Tag)

Hallo liebe Ck´ler,

mein Papa hat demnächst seinen 50. Geburtstag und meine Mama macht sich natürlich wieder mal so ihre Gedanken, wie wir es unseren Verwandten mit dem Essen recht machen können.. was haltet ihr von dieser Menüzusammenstellung?

-Wildschweingulasch mit Rosmarinkartöffelchen (evt. mit Sour Cream zum dippen?)
-Kasseler mit Spargel (meine Mama denkt ja immer, man muss viel Auswahl haben, sonst wird ja keiner satt.. na dann... )
-Käseplatte mit Weintrauben und Ananas
-diverse Ciabatta
-Tuhnfischdip
-Gemüsesticks
-Couscoussalat oder/ und Rucola/-Feldsalat
-Dessert ???? wissen wir noch nicht, eventuell Sorbet oder den Kuchen vom Nachmittag?

Über Vorschlage und/oder Anmerkungen würde ich mich freuen.

Danke schon einmal und viele Grüsse von Christin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.07.2003
2 Beiträge (ø0/Tag)

Wildschweingulasch im Sommer? Ist ja wohl nicht die Saison für Wild.
Gerade wenn es 15 Leute sind, würde sich ja ein großes Stück anbieten - 2,5 bis 3 kg Rindsbraten etwa.
Fürs Dessert würd ich kalte Topfennockerln auf Fruchtspiegel vorschlagen. Das lässt sich für viele Leute gut vorbereiten und ist sommerlich. Oder einen schlichten Strudel - Apfel, Topfen oder Kirsch - den kann man auch schon vorher machen.

schon jetzt alles gute deinem Papa
mars
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.01.2003
216 Beiträge (ø0,03/Tag)

hallo Mars,

unser Nachbar ist Jäger und demzufolge hat meine Mutter den ganzen Gefrierschrank voll mit Wild.. ich hab auch schon versucht ihr das auszureden..naja, einen Versuch kann ich ja noch mal starten..
Topfennockeln klingen richtig gut. ich habe noch ein Rezept für Joguhrtmouse, die ist einfach göttlich, dazu einen Himbeerspiegel.. gute Idee, danke..

Grüsse, Christin
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.12.2002
19.545 Beiträge (ø3,15/Tag)

Hallo Christin,

das hört sich ja alles lecker n.
Jetzt mußt du da alles nur noch in die richtige Reihenfolge bringen..................


gruß schorsch
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.04.2003
380 Beiträge (ø0,06/Tag)

Schmortopf (20 Personen)
1 kg Tomaten,
1 kg Schweinefleisch,
1 kg Zwiebeln,
1 kg Rindfleisch,
1 kg Paprika(rot und grün),
1 kg Fleischwurst,
1 kg Dörrfleisch,
1 kg Schweinemett(fertig gewürzt),
2 Fl. Schaschliksosse,
500ml süsse Sahne,
Zutaten der Reihe nach in einen grossen Bräter geben und obenauf die Schaschliksosse und süsse Sahne.Zugedeckt bei 200°C 3 Stunden schmoren
Deckel NICHT lüften !Vor dem Servieren gur durchmischen,evtl. Sosse binden.

Bei dem Schmortopf kannst Du natürlich die Mengenangabe halbieren und hast
dann die gewünschte Menge, die Du für 10 Personen brauchst.Würzen nach Geschmack.
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine