Nürnberger Rostbratwürschtl ...


Mitglied seit 20.07.2006
478 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo ... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen
Ich hab noch ein Packerl von den kleinen Nürnberger Rostbratwürsten im Kühlschrank die ganz schnell gegessen werden wollen, aber .... ich möchte sie nicht mit Sauerkraut auf den Tisch bringen sondern irgendwie anders ... deswegen wäre ich um jede Idee dankbar ... na dann...

LG brenny
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 09.05.2007
3.500 Beiträge (ø0,9/Tag)

Hallo + einen schönen Gruß an die Zugspitze,

wie wäre es mit Curryreis dazu und einen Gurkensalat mit einem Dressing nach ostpreußischer Art ? Dieses Dressing war zuletzt erst ein Thema ( bei Salatsaucen oder wo -- mußt Du mal schauen ), Dill und Schmand ist da drin, ein schöner Kontrast zum scharfen Curryreis.


LG

Oliver
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 18.01.2004
1.736 Beiträge (ø0,34/Tag)




Hallo Brenny

mach saure Zipfel drauß.
Das ist auch fränkisch.
Da ziehen die Würste in einem Sud aus Wasser, Wein, Zwiebeln und noch ein paar anderen Zutaten.
Rezept ist glaub ich in der Datenbank, die schmecken auch super.

LG

su3si
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.08.2004
2.525 Beiträge (ø0,52/Tag)

Hallo,

das mit dem Sauerkraut kann ich verstehen, ich mag das nämlich (gekocht) gar nicht, aber frisches rohes ist eine Wucht. Lachen Lachen
Aber zm Thema: ich mag die kleinen Nürnberger auch gern und esse sie oft mit KaPü, dazu reichlich gebratene Zwiebel und evtl. etwas (im TK immer vorhandene) Bratensauce.

LG
Chris
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2007
399 Beiträge (ø0,1/Tag)

\"Nermbercher Brotwärscht \"gehören eigentlich immer \"3 in an Weckla\",-

aber als \"blaue Zipfel\" sind sie auch sehr gut.

Du kannst natürlich auch einen Grillspiess machen, anwechselnd mit anderen Zutaten auf einen Spiess und dann ab auf den Grill oder in die Pfanne.

lG
biomäusle hechel...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 25.07.2002
8.152 Beiträge (ø1,45/Tag)

Hallo Brenny,

unsere Familie liebt Bratwürscht in allen Varianten, hier sind unsere Lieblingsrezepte:

Bratwurst-Kartoffelpfanne mit Gemüse
Bratwürste in Biersauce
Fränkische Bierkutscherpfanne
Schaschlikbratwürste
Sivi\'s Bratwurstgröstl
Sivi\'s Bratwurstpizza mit Peperoni und Oliven

Drei Rezepte hab ich noch, die zwar mit Sauerkraut sind, aber erben etwas anders...:

Bratwurstbällchen auf Sauerkraut
Kartoffel-Bratwurstpfanne mit Sauerkraut und die
Nürnberger Bratwurstschüssel

Vielleicht ist ja etwas dabei, das dir schmeckt!


Liebe Grüße

Nürnberger Rostbratwürschtl 720261942
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 07.05.2004
11.861 Beiträge (ø2,39/Tag)

hallo!

Ich mag sie zwar gern mit Sauerkraut, aber eher in der weniger heißen Jahreszeit. Z.Zt. könnte ich mir die Nürnberger gebraten vorstellen, mit etwas Senf, Baguette oder Brötchen und Salat................

Lächeln

Grüße
Rainer
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.12.2002
10.646 Beiträge (ø1,94/Tag)

Hallo,

ich mach sie im Sommer gerne mit Krautsalat aus jungem Kraut.

Liebe Grüße,
Schasti


Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen.
(Karl Valentin)



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
478 Beiträge (ø0,11/Tag)

@ all
Vielen vielen Dank für die Anregungen ... morgen werde ich sie so machen: Ich schneid die Würschtl in Stücke und werde sie mit Lauchzwiebeln, Kartoffeln und Ei in der Pfanne braten. Dazu noch einen grünen Salat und gut is Lachen

LG brenny
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.02.2007
1.138 Beiträge (ø0,29/Tag)

Sehr lecker ist auch:

gefrorene rohe Brezen (eine für 4-5 Bratwürste) antauen lassen, dann in 4-5 gleichschwere Stücke teilen, zu einem dünnen Strang ziehen und spiralig um die Würstchen wickeln.
Dann bei ca. 200 °C backen, bis der Teig schön braun ist.
Dazu dann einen Salat servieren!!!!
Ist sehr zu empfehlen, auch für Kinder!!!

LG Kerry
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.12.2005
12.946 Beiträge (ø2,95/Tag)

Hallo,

es geht nix über Rostbratwürste mit Kartoffelpüree und Salat, jawoll! Lachen

Liebe Grüsse
Susanne
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2005
17.060 Beiträge (ø3,8/Tag)

Hallo,

da fällt mir spontan auch nur Kartoffelpüree und Salat ein.
Aber die Variante mit Bratkartoffeln, Lauchzwiebeln und Ei ist sicher auch sehr lecker, muss ich glatt mal probieren.

LG eflip
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 04.11.2006
8.759 Beiträge (ø2,16/Tag)

Moin,

schließe mich der Salat&Kartoffelbrei-Fraktion an - auf gut niederbayrisch mit einem kräftigen Endiviensalat, und die Würstl obendrauf, da darf auch gern noch ein bißchen Bratfett in den Salat tropfen.
Etwas barbarisch, aber mjammm hechel...

Grüßle,
IF
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 20.07.2006
478 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo zusammen,
also mein Mischlmix hat lecker geschmeckt.
Schönen Abend noch
LG brenny
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine