Speck als Snack?


Mitglied seit 19.10.2004
57 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo zusammen!

Ich habe kein wirklich treffendes Forum gefunden, daher hoffe ich ihr verzeiht mir wenn ich hier poste :)
Ich bekomme von meinen Großeltern immer so viel Speck das ich ihn gar nicht in allen gerichten unterbringen kann und er mir öfter schlecht wird. Das tut mir aber im herzen weh und deswegen bin ich auf die Idee gekommen daraus eine art salzigen Snack zu machen den man abends vorm Fernseher knibbeln kann.
Ich dachte mir man kann den vlt. in kleine scheiben schneiden und braten oder backen? Habt ihr da eine Idee? Wäre SUper!

Bis dann :)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.08.2005
168 Beiträge (ø0,04/Tag)

Hallo!
Naja, Du könntest das so machen, wie man Bacon isst, also einfach Scheibchenweise in die Pfanne (ohne Fett!) und braten bis er schön braun ist. Ist allerdings nicht gerade fett- und kalorienarm - aber seeeehr lecker! *ups ... *rotwerd*

LG
Nira71
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
5.765 Beiträge (ø0,97/Tag)

Hallo,

hier sind Speckrezepte

Und hier ist Schmalzfleisch

Sind zwar keine Snacks, aber Brotaufstriche.

LG
Barbie
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.04.2005
2.022 Beiträge (ø0,43/Tag)

Hallo,

wie wäre es mit Pflaumen im Speckmantel ?
Funktioniert auch mit Datteln und Aprikosen.
Oder Oliven mit Speck ?
Oder
Käsehäppchen im Speckmantel ?
Oder du machst Käse-Speck-Schnecken damit.

lg
Monddrache
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.09.2004
6.686 Beiträge (ø1,35/Tag)

Hallo,

also bei uns in Österreich kocht man gerne mal den Speck - zum Geselchten. Dazu Sauerkraut und Erdäpfel - mmmhhhh

Zwar kein Snack, dafür eine herrliche Hauptspeise, bei der viel Speck draufgeht. - Schmeckt auch kalt wunderbar

LG

Radkon
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine