Was passt zu Tafelspitz

zurück weiter

Mitglied seit 08.01.2006
2 Beiträge (ø0/Tag)

welche Beilagen gebt Ihr zu Tafelspitz mit Meerettichsoße?
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 03.04.2006
343 Beiträge (ø0,06/Tag)

Hallo Phylicitas,

ich habe zum meinem Tafelspitz das letzte mal Petersilien-Kartoffeln, Kaiserschoten und Butterkaröttchen gemacht.
Das passte sehr gut Lachen
Ich denke Grüner Spargel würde auch sehr gut gehen, oder Romanesco...
Das ist wohl auch Geschmackssache.

Liebe Grüße sendet,
lisboetta
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.10.2004
2.029 Beiträge (ø0,31/Tag)

Grüß dich Phylicitas,

also ich wähle zu Tafelspitz gerne Preißelbeeren und/oder Meerrettich für das Fleisch, dazu süße, eingemachte Birnenstücke. Vorher eine leichte Suppe. Guten Appetit :)

LG, Trebron1 ...
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 22.01.2006
55 Beiträge (ø0,01/Tag)

Hallo Phylicitas,

zu Tafelspitz gehören Boullionkartoffeln. Das sind gewürfelte Kartoffeln, die im Sud des Tafelspitz gegart werden.

LG
RolfiM
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.07.2005
4.197 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo,

auf jeden Fall gekochte Kartoffeln, schon wegen der Sauce - mit Gemuese ist\'s schwierig, ich wuerde eher einen gemischten Salat dazu servieren - oder noch besser davor -

LG, Uli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 14.02.2005
1.518 Beiträge (ø0,24/Tag)

Hallo,

bei uns gibt es auch oft Kartoffelschmarrn wo bleibt das ... dazu, Krensoße und eingemachte Zwetschgen. mhmmmh hmmhmhmmmmhhh

LG
Sonja
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2005
6.076 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo,

Tafelspitz ist mein Lieblingsgericht! Aif der berühmten 15-Fragen-Liste würde er stehen. Lachen

Obligatorisch, also eigentlich Standard sind Kartoffeln, am liebsten die o.g. Boullionkartoffeln. Aber da passen noch viele weitere Gemüse als zweite Beilagen dazu. Meine Favorien:

Kohlrabi, Gelbe Rüben, Wirsing oder gemischtes Wurzelgemüse.

Zum Suppenfleisch (allg.) gab es früher bei uns oft auch Blaukraut oder Lauch.

Salat kann ich mir gar nicht vorstellen. Tafelspitz ist ein Gericht, bei dem ich mir auch keine gebratenen Beilagen, z.B. Bratkartoffeln wünsche. Lächeln Das dann aber gerne bei der Resteverarbeitung zum Tiroler Gröstl.

Liebe Grüße
Madato



Zitieren & Antworten

Mitglied seit 13.07.2005
4.197 Beiträge (ø0,67/Tag)

Hallo nochmal,

allein zu Tafelspitz kann ich mir auch Gemuese vorstellen, aber wie oben steht gibt\'s da ja noch die Krensauce dazu, und da kann ich mir z.B. Kohlrabi gar nicht vorstellen - auch bei anderen Gemuesen tue ich mich auch schwer -

LG, Uli
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2005
6.076 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo Uli,

klar! Ohne Kren geht es ja schon gleich gar nicht. Bayerisch \"scho glei goa ned\" Lachen

Tafelspitz ist ein klassisches Gericht aus dem Bayerisch-Österreichischen Raum. Sicherlich gibt es regionale Unterschiede, aber ich kenne den Tafelspitz nur mit Gemüse als 2. Beilage und dann gibt es eigentlich keinen Salat mehr dazu. Salat statt einer 2. Beilage kann ich mir wie oben schon geschrieben zum gekochten Rindfleisch gar nicht vorstellen. Einen schönen z.B. Vogerlsalat als Vorspeise gerne jederzeit. Wird bei uns bei einem Menue auch so gemacht.

Lieber Gruß
Madato
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.02.2001
19.919 Beiträge (ø2,54/Tag)


Hallo,

ich schieb Euch mal zu den Kochrezepten

Gruß von
fine

Everything good in life is either illegal, immoral or fattening (Murphy`s Law)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 24.04.2006
160 Beiträge (ø0,03/Tag)


Hallo Phylicitas!

Also bei uns wird der Tafelspitz immer mit Krensosse(Meerrettich) und Röstkartoffel serviert
Röstkartoffel. Gekochte Kartoffel werden blättrig geschnitten und in goldbraunen klein geschnitten
Zwiebel angeröstet

LG KIYARA ...
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 21.07.2005
5.606 Beiträge (ø0,9/Tag)

Doch, Bratkartoffeln gehören unbedingt dazu. Der Kontrast zwischen dem zarten Fleisch und knusprigen Kartoffen ist toll. Ich serviere dazu meist eine dickflüssige Meerrettichsauce, in der das Fleisch quasi badet. Dazu Cremespinat. Hmmh! Mein Lieblingsessen!

Brielle
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 29.08.2005
17.478 Beiträge (ø2,82/Tag)

Hallo,

entweder machen wir zum Tafelspitz ganz viel Suppengemüse (viele Karotten, Zwiebeln, 1 Knolle Sellerie, 1 Lauch und Petersilie) und essen das grob geschnitten dazu mit Kartoffeln.

Oder es gibt den Tafelspitz ohne dicke Merrettichsauce, sondern nur mit frisch geriebenem Merrettich und dazu dann Bratkartoffeln und Rahmspinat oder Rahmwirsing.

Lg eflip Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 10.01.2004
2.374 Beiträge (ø0,35/Tag)

Hallo zusammen!

Bei uns in der Kantine gibt´s immer Tafelspitz mit Bandnudeln, ist zwar essbar, ich bevorzuge aber auch die hier schon oft genannten Kartoffeln.

LG Mairose13
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 27.01.2005
6.076 Beiträge (ø0,95/Tag)

Hallo Mairose13,

wo kommt denn da die Soße her?
Ist es kann kein gekochter Tafelspitz?

Lieber Gruß
Madato
Zitieren & Antworten
zurück weiter