Wie rühre ich fertiges Pesto an?

zurück weiter

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 30.06.2005
1 Beiträge (ø0/Tag)

Welt zusammengebrochen Hilfe, ich hab mir Pesto in Pulverform gekauft, Tomatenpesto das mit Öl überzogen ist.
Wir rühre ich das an?
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.03.2002
30.076 Beiträge (ø4,73/Tag)

Pesto in Pulverform??????? BOOOIINNNGG....


Aber dann doch mit Öl überzogen.....????


Nee! Verstehe ich nicht!!! *ups ... *rotwerd*

Oder sind\'s 2 verschiedene Produkte??



Ach.....wie auch immer:
Bei Fertigpesto empfehle ich:

Am besten gar nicht anrühren!!!!!!!!Lachen


Bereite selbst eine zu - Rezepte gibt\'s hier genug - und du kaufst nie wieder das Fertigprodukt (oder Unfertigprodukt, weil noch anzurühren...)



Gruß
Brigitte

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 26.10.2003
15.344 Beiträge (ø2,67/Tag)

Hallo Sassi,

da kann ich mich Brigitte nur anschließen. Pesto ist doch ruck zuck gemacht.

Tomaten – Pesto

Für: 4 Portionen

60 g Getrocknete Tomaten in Öl
1 TL Thymian
60 g Sonnenblumenkerne oder Pinienkerne
40 g Pekorino oder Parmesan
½ rote Paprikaschote
2 TL Harissa
2 EL Olivenöl
2 Knoblauchzehen
1 TL Basilikum
Pfeffer, einige Rosmarinnadeln

Getrocknete Tomaten auf einem Küchenkrepp gut abtropfen lassen dann in grobe Würfel schneiden. Sonnenblumenkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Paprika putzen und grob würfeln. Käse reiben. Knoblauch pellen und würfeln. Alle Zutaten in einen Mixer geben und mit dem Öl zu einer Pesto verarbeiten.

Ist nur ein Beispiel.



rühre fertiges Pesto 1793115586

rühre fertiges Pesto 1527191392
Isst sich jemand zu 80 Prozent satt, schont er seine Gesundheit; isst er sich 100 Prozent satt, schadet er seiner Gesundheit.(Chinesisches Sprichwort)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.113 Beiträge (ø2,5/Tag)


ciao

mich würde es doch interessieren....was zum teufel ist das?
pulverpesto in öl eingelegt?

saluti alberto


Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.03.2002
30.076 Beiträge (ø4,73/Tag)

Ich noch mal.....will ja nicht nur destruktiv sein Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen


Ich bereite Pesto \"frei nach Schnauze\" zu.

Immer dabei: irgendwelche Nüsse - also Pinien- oder wie oben Sonnemblumenkerne.
Da ich einen Walnussbaum habe, werden diese Nüsse auch oft verarbeitet.

Parmesan oder Peccorino ist auch ein Muss.

Der Klassiker ist Basilikum buw. getrocknete Tomanten.
Aber genau so gut eignen sich Bärlauch und Rucola. Auch mit Petersilie habe ich\'s schon probiert.

Alle Zutaten schön klein hacken bzw. mahlen und mit einem guten (!!!) Olivenöl mischen.

Ist wirklich easy!


Gruß
Brigitte
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.03.2002
30.076 Beiträge (ø4,73/Tag)

Mensch!!!!!

Das Wichtigeste habe ich vergessen:

Knoblauch muss da natürlich auch noch rein!!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 21.07.2003
30.124 Beiträge (ø5,15/Tag)

........und wie ist das nun mit dem pesto in pulverform mit öl überzogen???

lg

angelika
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 06.01.2004
702 Beiträge (ø0,12/Tag)

Hallo zusammen,

tatsächlich gibt es inzwischen so genanntes Pesto in Pulverform. Man gießt heiße Brühe und etwas Öl dazu und lässt es eine halbe Stunde durchziehen. Mir hat\'s nicht geschmeckt, ich mag es lieber frisch.

Gruß von Matamoe
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 02.03.2002
30.076 Beiträge (ø4,73/Tag)



IGITTIGITT!!!!!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 15.04.2004
680 Beiträge (ø0,12/Tag)

Huhu,

@Brigitte

kann ich außer Olivenöl auch Ernuss- oder Sesamöl nehmen? Das hab ich noch soviel übrig. Ist es dann immernoch \"Pesto\"

Viele Grüße
Jana
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.194 Beiträge (ø1,64/Tag)

Hallo,

Pesto rosso gibt es in vernünftiger Form im Glas zu kaufen, nicht gerade für einen Euro, ...aber wer das als Pulver kauft, ist selbst schuld...die Arbeitsanleitung wird wohl auf der Packung stehen YES MAN

UlrikeM
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 11.02.2004
14.113 Beiträge (ø2,5/Tag)


also, ihr meint tatsächlich, tomatenpulver, knoblauchpulver,
gewürzpulver mit brühpulver mit olivenöl mischen und zack
fertig? olivenöl auch in pulverform?

dann nehme ich noch fein geriebene spaghetti und einen
strohalm dazu und esse (eher trinke), spaghetti mit pesto?

saluti alberto


Sperre nie eine Tür hinter Dir ab, Du könntest zurückgehen wollen (alberto)
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.194 Beiträge (ø1,64/Tag)



Damit kannste mich direkt auf den Mond schießen, zusammen mit italienischem Astronautenfutter Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Grüßchen Ulrike
Zitieren & Antworten

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 11.07.2003
15.521 Beiträge (ø2,65/Tag)

Pesto-Fix aus der Tüte? BOOOIINNNGG....

Ich glaubs ja nicht... Sich auf dem Boden wälzen vor Lachen

Gruß Sabine
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 08.03.2004
9.194 Beiträge (ø1,64/Tag)

Hallo Jana,

Erdnussöl und helles Sesamöl hält sich relativ lange. An ein richtiges Pesto gehört ein ordentliches Olivenöl, erste Pressung, sonst ist es keines.

Lieben Gruß Ulrike Lachen
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine