Fisch in Muscheln


Mitglied seit 17.01.2002
12.867 Beiträge (ø2,22/Tag)

Dazu braucht man:

350 gr Fischfilet
Saft 1/2 Zitrone 1/4 L Wasser
1 kleine Zwiebel
1/2 Lorbeerblatt 1 Nelke 3 Pfefferkörner ein paar Senfkörner


Bechamelsosse

1 kleine Zwiebel
1EL Butter 3 EL Mehl
1/4 L Fleischbrühe 1/4 L Milch
Salz und Pfeffer


Zum Bestreuen

4 EL Parmesan 4 EL Semmelbrösel
1 EL Butter

Fisch mit Zitronensaft beträufeln.
Wasser mit Salz, Zwiebeln und den Gewürzen kochen. Fisch bei schwacher Hitze ziehen lassen und abtropfen lassen.

Für die Bechamelsosse
Zwiebelwürfel in der heißen Butter kurz braten, Mehl einrühren und mit heißer Brühe aufgießen, Milch dazu geben mit Pfeffer und Salz würzen und aufkochen . Geschnittenen Schnittlauch untermischen.
Fisch leicht auseinander zupfen und in Muschelschalen füllen. mit der Sosse überziehen und mit Parmesan und Semmelbrösel bestreuen und zerlassene Butter darüber träufeln.
20 Min. bei ca 22o° backen


Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
9.067 Beiträge (ø1,57/Tag)

Herta,
vielen Dank für dein Rezept,
das Karfreitag-Fischessen war gebon(g)t.
Liebe Grüße A Friend
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine