Kann man "frische" abgelaufe Hefe noch benutzen?


Mitglied seit 17.01.2002
90 Beiträge (ø0,01/Tag)

Guten Abend an alle Lächeln
Ich wollte morgen eigentlich mal das so hoch angepriesene Baguetterezept und seine "Abkömmlinge" testen *jetztschonfreut*
Deswegen habe ich heute meinen Mann beauftragt vom Einkaufen einen Würfel Hefe mitzubringen.
Eben sah ich die Hefe im Kühlschrank und auf der Folie steht ein MHD bis 7.02.02 traurig
Kommt davon, wenn man es nicht selber kauft & den so selten "Hefe einkaufenden GöGa" schickt *grins*
Darf ich sie morgen noch zum Backen benutzen oder ist sie schon für den Biomüll bestimmt??
Es sind ja "nur" 3 Tage & ich weiss nicht wie sehr die Hefe & ihr Treibkraft darunter leidet...
Vielen Dank schonmal & nen schönen Abend noch...
Lg
Diana Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.084 Beiträge (ø0,47/Tag)

Hallo Diana,

ich meine, dass Du die Hefe bedenkenlos noch verwenden kannst. Um zu prüfen ob die Triebkraft noch in Ordnung ist, gibt es einen einfachen Test

Ein Stückchen der zu testenden Frischhefe in heisses Wasser legen - steigt sie nach oben, besitzt sie noch Triebkraft.

LG Sofi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.007 Beiträge (ø0,15/Tag)

Hallo, Diana! Wenn frische Hefe nicht mehr einsatzfähig ist, dann siehst man das an der Farbe und am Geruch. Wenn Du Sie nach dem Kauf kühl und trocken bei Temperaturen zwischen +4° C und +6° C im Kühlschrank gelagert hast, sollte diese Hefe noch sehr gut wirken - ich habe schon Hefe verwendet, deren Datum schon eine Woche und mehr abgelaufen war - sie hat noch sehr gut gewirkt.

Die frische Hefe soll von rosabrauner Farbe sein, einen angenehmen Duft haben und beim Zerbröckeln blättrig auseinanderfallen. Ist die Hefe an der Oberfläche schmierig oder dunkelbraun und ausgetrocknet, ist sie nicht mehr zu verwenden. Die Hefezellen sind dann abgestorben und der Teig kann nicht mehr aufgehen.

Liebe Grüsse, Esther Lächeln
Zitieren & Antworten

Thema geschlossen

Dieser Thread wurde geschlossen. Es ist kein Posting mehr möglich.

Partnermagazine