schweinebraten...

zurück weiter

Mitglied seit 17.01.2002
3.300 Beiträge (ø0,57/Tag)

hallo,

habt ihr den ultimativen tipp, um schweinebraten noch etwas pfiff zu geben???
ich mache ihn immer alt bewährt, mit etwas kümmel, knobi u.a.

irgendwie denke ich könnte es aber noch besser gehen.
freu mich über eure rezepte oder tipps.

liebe grüße
moni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.722 Beiträge (ø1,5/Tag)

Hallo, liebe Monika,

schau Dir mal mein Rezept "Schweinebraten in Sherry-Sauce" an. Ich habe das mal in der Not erfunden, als wir keinen Ofen hatten, nur eine Herdplatte (Küchenumbau). Dabei hat sich herarusgestellt, dass Schweinebraten mit Sherry übergossen sehr sehr gut wird. Mach es heute noch manchmal, trotz neuem Superherd Lächeln)

Schöne Grüße
Ingrid_R
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
1.019 Beiträge (ø0,18/Tag)

Hallo, Monika! Sherry finde ich echt gut! Hier noch ein paar andere Vorschläge (Rezepte vorhanden):

Apfel-Schweinebraten
Ingwer-Schweinebraten
Kalter Schweinebraten mit Senfsauce
Mango-Schweinebraten
Pikanter Schweinebraten mit Backpflaumen

Liebe Grüsse, Esther Lächeln
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
45.635 Beiträge (ø7,85/Tag)

Schweinebraten gefüllt mit Oliven (grünen mal zur Abwechslung), wenn Du das Rezept willst, melde Dich - bin grade zu faul für's einfachso Abpinnen.
susa
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
658 Beiträge (ø0,11/Tag)

Hallo Monika,

Probier mal Senfbraten
Ich würze das Fleisch immer mit Salz und Pfeffer, Brate es im Fett dann kurz an. Suppengrün und 1 Zwiebel grob zerkleinern, zugeben und im Bräter 15 Minuten weiterbraten.
Fleisch herausnehmen und den Braten mit Senf und gehackten Kräutern ( was da ist) einreiben. Zurück in den Bräter und ca. 1 Stunde weiterbraten, nach und nach etwas Wasser zugeben und Fond durch ein Sieb gießen.

Einen schönen Sonntag Manu
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.359 Beiträge (ø0,75/Tag)

Hallo Monika,

mir ging es auch so, dass ich mal einen anderen Geschmack an den Schweinebraten haben wollte. Und ich habe ein sehr leckeres Schweinebratenrezept gefunden (schon oft gemacht)

Ungarischer Schweinebraten

1 kg Schweinebraten (z. B. Nacken)
2 El Öl
2 Zwiebeln
1 El Paprika, edelsüss
Salz, Pfeffer
2 Paprikaschoten
2 Tomaten
2 Bund Dill
¼ l saure Sahne
1 El Mehl

Schweinebraten salzen und pfeffern und in Öl anbraten.
Zwiebelwürfel mitdünsten
Paprika im Bratfett verrühren und sofort
2 Tassen Wasser zugießen.
Geputzte, entkernte Paprikaschoten in Streifen und
Tomatenachtel zugeben, salzen, pfeffern.
1 Bund gewaschenen Dill im ganzen dazugeben und
alles bei geschlossenem Deckel 1 Stunde und 20 Min. schmoren.
Evtl. etwas Wasser nachgießen. Dillsträußchen entfernen.
Sahne mit Mehl verrühren und die Soße damit binden.
Das zweite Bund Dill waschen und fein schneiden,
die Hälfte davon in die Soße geben und 10 Min. kochen.
Die Soße vorm Servieren mit dem restlichen Dill bestreuen.

Dazu: Spätzle oder Reis und Salat

Grüße Pepi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
12.867 Beiträge (ø2,21/Tag)

Hallo Monika
Zum altbewährten Schweinebraten gib doch mal etwas Kreuzkümmel (Cumin) dazu,
es gibt dem Braten eine besondere Note.
Liebe Grüße Herta Lachen
Zitieren & Antworten


Mitglied seit 01.01.1970
199 Beiträge (ø0/Tag)

Hallo Monika!

Schweinebraten gut würzen, mit Pfeffer, Salz und Paprika dann
mit Senf bestreichen. In einen Bratenschlauch legen. Dazu ganz
viel Wurzelgemüse. Und ab damit in den Ofen.

LG. Piti. Na!
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.603 Beiträge (ø0,79/Tag)

Hallo Moni,
Schweinebraten würzen mit Salz, Pfeffer, Knoblauch, edelsüssem Paprika, rundherum auf dem Herd anbraten, Suppengemüse (Karotten, Sellerie, Petersilienwurz, Lauch in Ringe geschnitten) dazu. Ein kleines bisschen Wasser dazu. Ab in den Backofen, aber nur bei ca. 150°, nach 1/2 Stunde grosszügig Cognac und Rotwein dazu, wieder 1/2 Stunde braten, dann mit etwas kochendem Wasser aufgiessen. Nach ca. 1/2 Stunden (immer wieder mit dem Sud übergiessen) den Braten rausnehmen, den Sud passieren und eventuell abschmecken. Dazu Erdäpfelknödel.
grüsschen jawi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
4.603 Beiträge (ø0,79/Tag)

... es soll natürlich Nach ca. insgesamt 1 1/2 Stunden heissen....
weil ich auch immer so ein Schussel bin.
tschuldigung.
jawi
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.300 Beiträge (ø0,57/Tag)

Hallo,

ihr seit ja Spitze, so viele Tipps.... und vorallem kann ich mir die Sache mit dem Senf als Geschacksgeber sehr gut vorstellen.

@ Esther

also Mango und Ingwerfans sind wir nicht, aber deine anderen Rezepte speziell
Apfel-Schweinebraten und Kalter Schweinebraten mit Senfsauce würden mich sehr interessieren.

@ susa

Deinen Schweinebraten gefüllt mit Oliven ...vielleicht könntest du ih ja doch...abpinnen???? Danke !

Liebe Grüße
Moni

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.722 Beiträge (ø1,5/Tag)

..... warum antworte ich eigentlich , wenn man dann meine antwort dermaßen konsequent ignoriert ??????

schade für Dich, mit Sherry schmeckt der Schweinebraten besser als mit Senf.

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
3.300 Beiträge (ø0,57/Tag)

sorry, aber ich habe nun mal nie sherry im hause. ich dachte eigentlich allen für ihre mühe gedankt zu haben....

"liebe ingrid_r auf diesem wege nochmal meinen aufrichtigen dank zum wohl ultimativsten tipp den ich hier erhalten habe. werde es gleich probieren."

ist dir so eine sinnlos floskel lieber ???? manche(r) bedanken sich nie, sorry das verstehe ich nicht....

*leichtgenervte* grüße
moni
Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
8.722 Beiträge (ø1,5/Tag)

naja, hauptsache du bist nur "leichgenervt" ...

dann ist ja alles ok!!

und deinen leicht zynisch formulierten satz hättest du dir sparen können.

Zitieren & Antworten

Mitglied seit 17.01.2002
7.348 Beiträge (ø1,26/Tag)

@Ingrid R

da muß ich Dir recht geben, Dein Schweinebraten mit Sherry ist wirklich ein Gedicht. Ich kann das behaupten, weil wir diesen neulich gegessen haben.
Ich wohne in Bayern und kenne viele Varianten von den Hausfrauen hier, aber eben Dein Schw...... siehe oben.

Vielleicht hast Du keine Antwort bekommen, weil Dein Braten etwas exotisch ist und das mag man halt nicht, siehe:Mango und Ingwerfans sind wir nicht .......

wat de Buuer net kennt..........

Danke und Grüße Laxmy
Zitieren & Antworten
zurück weiter

Partnermagazine