Zucchini-Cremesuppe

erstellt von käsespätzle am 02.06.2020

Schritt 1
Zutaten

  • 500g Zucchini
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Peperoni, rot
  • ½ Glas Weißwein
  • 500ml Fleischbrühe
  • 2 EL Mehl
  • 1 Becher Schmand oder Crème fraîche, ca. 150 - 200 g
  • ½ Bund Basilikum, fein gehackt
  • ½ Bund Petersilie, fein gehackt
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Öl oder Butter

Schritt 2
Kleinschneiden

Die Zwiebeln und die Zucchini in grobe Würfel schneiden.

Schritt 3
Dünsten

Die Zwiebeln in einem großen Topf in Öl oder Butter glasig dünsten. Die Zucchini zufügen und kurz mit dünsten.

Schritt 4
Kleinschneiden

Den Knoblauch mit Salz zerdrücken, die Peperoni aufschneiden und die Kerne entfernen. Wer es gern scharf mag kann die Kerne mitverarbeiten. Die Peperoni sehr fein hacken.

Schritt 5
Dazugeben und kochen

 

Mit in den Topf geben. Bei geschlossenem Deckel 20 Min. köcheln lassen, ab und zu umrühren.

Schritt 6
Pürieren

Anschließend pürieren.

Schritt 7
Binden

Das Mehl mit dem Weißwein verquirlen und zur Gemüsepaste geben.

Schritt 8
Kochen

 

Fleischbrühe nach und nach angießen und nochmals 5 Min. köcheln lassen.

Schritt 9
Verfeinern

Nun den Schmand zufügen und zum Schluss die fein gehackten Kräuter dazugeben. Evtl. nochmals mit Salz abschmecken.
 

Schritt 10
Servieren

 

Servieren.

 

Guten Appetit