Veganer Apple Crumble

erstellt von patty89 am 04.11.2019

Schritt 1
Zutaten bereit legen

 

  • Apfel, z. B. Pink Lady
  • 3 EL Apfelmus
  • 1 Handvoll Cranberries
  • 1 Handvoll Walnüsse
  • 1 EL Honigersatz, veganer
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 EL Margarine
  • 2 EL Mehl, evtl. etwas mehr ich nahm Dinkel-Vollkorn
  • 2 EL Zucker

Schritt 2
Die Apfelmasse zubereiten

Dafür benötigt

  • Messer
  • Schneidbrett
  • Pfanne
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Den Apfel in kleine Stücke schneiden, die Schale kann dabei gern am Apfel bleiben.
  • Dann auch die Walnüsse klein hacken und zusammen mit dem Apfel und den Cranberries in eine ungefettete Pfanne geben.
  • Alles auf starker Hitze anbraten.
  • Den Zimt hinzugeben, und wenn die Äpfel duften, den Honigersatz dazugeben und noch etwa eine Minute weiterrühren.

Schritt 3
Streusel zubereiten -Apfelmasse+Streusel schichten

Dafür benötigt

  • Auflaufform
  • Schüssel
  • Lochlöffel

Zubereitung

  • Das Apfelmus in eine kleine Auflaufform geben
  • und den Inhalt der Pfanne darauf verteilen.
  • Aus der Margarine, dem Zucker und dem Mehl Streusel herstellen.
  • Dabei so lang noch etwas mehr Mehl dazugeben, bis der Teig eine schöne Konsistenz hat.
  • Die Streusel ebenfalls auf den Äpfeln verteilen.

Schritt 4
Jetzt noch backen!

Dafür benötigt

  • Backofen
  • Backofenrost
  • Backofenhandschuhe
  • Zeitmesser
  • Abkühlgitter

Zubereitung

  • Den Crumble im heißen Backofen ca. 20 Minuten bei 180 - 200 °C Umluft backen.

Schritt 5
Servieren

Den Crumble heiß mit veganer Schlagsahne servieren.

Partnermagazine