Tomatensauce für Pizza

erstellt von trekneb am 21.08.2019

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Schritt 2
Die Dosentomaten ...

Die Dosentomaten in Würfel schneiden und mit der Tomatensauce aus der Dose in eine Schüssel geben.

Schritt 3
Die getrocknetenTomaten ...

Die getrockneten, in Öl eingelegten Tomaten abgießen. Vorsichtig das Fruchtfleisch von der harten Schale trennen, die Schalen entsorgen, das Fruchtfleisch zu den Dosentomaten geben.

Schritt 4
Die restlichen Zutaten zugeben:

Alle weiteren Zutaten (Salz, Zucker, Pfeffer ...

  

... Oregano, Majoran, Basilikum ...

... Thymian, Rosmarin, Salz, (Tomatenwürzsalz) ...

... und Knoblauchgranulat) für die Sauce zufügen und unterrühren, abschmecken.

Schritt 5
Fertig:

Schritt 6
Auf den Pizzateig streichen und belegen:

 Auf den Pizzateig streichen und nach Belieben belegen.

 Die Sauce reicht für 1 großes Blech oder zwei kleine Bleche

Anmerkung von jienniasy:

Alternativ kann man die Sauce kurz aufkochen, und man erhält eine schnelle, leckere Sauce zu Pastagerichten.

Im Kühlschrank ist die Sauce ein paar Tage haltbar.

Partnermagazine