Tofu-Champignon-Ragout mit Basmatireis

erstellt von trekneb am 11.09.2019

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 300 g Basmatireis
  • 500 g Champignons
  • 200 g Räuchertofu
  • 1 Zwiebel(n)
  • 1 Zehe/n Knoblauch
  • 1 EL Olivenöl
  • ½ Bund Petersilie
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Kräuter der Provence
  • 2 TL Speisestärke
  • 200 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle

Schritt 2
Die Pilze ...

Pilze putzen, in mundgerechte Stücke schneiden.

Schritt 3
Tofu, Zwiebel und Knoblauch ...

Tofu, Zwiebel und Knoblauch in Würfel schneiden.

Schritt 4
Zwiebelwürfel und Knoblauch dünsten:

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten, den Knoblauch zugeben und kurz mitbraten, aber nicht braun werden lassen.

Schritt 5
Pilze und Tofuwürfel zugeben ...

Die Pilze dazugeben und etwa 5 Minuten braten. Dann die Tofuwürfel in die Pfanne geben und weitere 4 - 5 Minuten braten.

Schritt 6
Petersilie und Gemüsebrühe ...

Petersilie fein hacken. Die Gemüsebrühe zu den Pilzen gießen.

Schritt 7
Weitere Zutaten zugeben:

Die Kräuter der Provence und die Petersilie einrühren. Das Ragout in der geschlossenen Pfanne 5 Min. bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

Schritt 8
Andicken:

Speisestärke mit 2 EL Wasser glatt rühren.

Die Sahne zum Ragout geben, Speisestärke einrühren, einmal kurz aufkochen lassen und vom Herd nehmen.

Schritt 9
Abschmecken:

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

Mit dem Reis anrichten.

                                                   Guten Appetit!

Partnermagazine