Spitzkohl - Kasseler - Röllchen

erstellt von Wolke4 am 06.09.2019

Schritt 1
Zutaten bereitstellen

  • 2 Köpfe Spitzkohl , á 600 g
  • Salz und Pfeffer,weißer
  • 500 ml Wasser
  • 600 g Kasseler, ohne Knochen
  • 4 EL Senf
  • 2 EL Öl
  • 250 g Möhren
  • 3 Zwiebeln, mittelgroß
  • 2 EL Margarine
  • 3 EL Mehl
  • 200 g Schlagsahne
  • 1/2 Zitrone, die abgeriebene Schale davon

Ich habe das halbe Rezept zubereitet

Schritt 2
Zubereitung

  • Kohl putzen und waschen,Strunk ausschneiden
  • Salzwasser zum Kochen bringen
  • Kohl hineingeben, kurz blanchieren, die einzelnen Blätter lösen sich recht schnell. Oder die Blätter vorher vom Kopf lösen und dann im Salzwasser kurz blanchieren

 

 

  • Kasseler  waschen,  trocken  tupfen  und  in  dünne  Scheiben  schneiden
  • je eine Scheibe Kasseler auf ein Kohlblatt legen
  • mit Senf bestreichen
  • die Blattseiten einschlagen
  • fest aufrollen
  • mit Spießchen zustecken
  • ich habe die Kohlrouladen dann ein wenig angebraten
  • mit Wasser abgelöscht, etwas Brühe dazugegeben
  • und zugedeckt ca. 20 Minuten schmoren lassen
  • restlichen Kohl in Streifen schneiden
  • Möhren und Zwiebeln schälen und würfeln
  • Kohl, Möhren und Zwiebeln nach 10 Minuten zu den Röllchen geben
  • mit Salz und Pfeffer würzen
  • zu Ende garen

 

 

  • Röllchen  mit  dem  Gemüse  durch  ein  Sieb  gießen

 

  • den  Fond  dabei  auffangen

Schritt 3
Soße zubereiten

  • Fett erhitzen
  • Mehl dazugeben und anschwitzen
  • mit 250 ml Fond und der Sahne ablöschen
  • kurz köcheln lassen
  • mit Pfeffer und Salz nochmal abschmecken

Schritt 4
Anrichten - Guten Appetit

Röllchen, Gemüse und Soße anrichten, mit Zitronenschale bestreuen  - was ich leider im Übereifer vergessen habe ... dazu passen Röstis und ein kühler Roséwein

Partnermagazine