Snickers-Torte

erstellt von fairy1512 am 01.01.2016

Schritt 1
Schokoladen-Bisquitboden

Zutaten für den Boden zusammenstellen:

  • 125 g Zartbitterschokolade
  • 50 g Zucker
  • Süßstoff
  • 3 Eier
  • Spritzer Zitronensaft

Springform oder Silikonform einfetten

Schokolade vorsichtig schmelzen lassen

Die 3 Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Zucker und dem Süßstoff cremig verrühren. 

Das Eiweiß in einem großen Topf getrennt davon mit einem Spritzer Zitronensaft sehr schaumig und steif schlagen. 

Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die etwas abgekühlte, noch flüssige Schokolade mit dem Eigelb-Zucker verrühren. Dann die Eiweißmasse vorsichtig (!) darunterheben. 

In der Backform verteilen und im Ofen bei 180 °C Umluft für ca. 35 Minuten backen.

Schritt 2
Karamellcreme

Zutaten für die Karamellcreme zusammenstellen:

  • 25 g Margarine
  • 200 g Schlagsahne
  • Mehrere Prisen Salz
  • 40 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • evtl. Stärke

Margarine in einem Topf schmelzen lassen.

Zucker zur Margarine geben, auch schmelzen und dann blond bis leicht braun bräunen lassen. 

Wenn die richtige Färbung des Zuckers erreicht ist sofort die Sahne dazu gießen. Salz dazu geben. Nun 20-25 Minuten auf kleiner Stufe und offenem Deckel durchkochen. Dabei regelmäßig umrühren.

Am Ende evtl. nochmal mit Salz und Süßstoff abschmecken und je nach Konsistenz sogar etwas andicken. Dann Karamellcreme abkühlen lassen.

Schritt 3
Kuchen zusammensetzen Teil 1

Dafür wird gebraucht:

  • fertiger Bisquitboden
  • fertige Karamellcreme
  • 80 g Erdnüsse
  • Tortenring

Bisquitboden aus der Form lösen und auf eine Tortenplatte geben. Erst die Karamellcreme darauf verteilen, dann die Erdnüsse. Mit einem Tortenring umschließen.

Schritt 4
Erdnuss-Mousse

Zutaten zusammenstellen:

  • 200 ml Sahne
  • 200 ml Milch 1,5 % Fett
  • 200 g Erdnussbutter
  • 60 g Zucker
  • 4 Platten Gelatine
  • 2 Eigelb

Die 4 Platten Gelatine in Wasser einweichen.

Milch und Erdnussbutter in einen Topf geben, mit geringer Hitze schmelzen lassen und gut miteinander verrühren. 

Eigelb und Zucker in einer Schüssel cremig verrühren.

Die Eigelb-Zucker-Masse mit ein wenig der Erdnuss-Mousse verrühren. Anschließend mit in den Topf geben und alles vorsichtig unterrühren und erhitzen, bis die Eier sämig binden (etwas über 70 °C). NICHT KOCHEN! Dann von der Herdstelle nehmen.

Ausgedrückte Gelatine zufügen und gut unterrühren (müssen sich auflösen). Nun die ganze Masse etwa 30 Minuten bei Kühlschranktemperatur abkühlen lassen.

Wenn die Erdnuss-Mousse etwas abgekühlt ist, die Sahne steif schlagen. Dann die Erdnuss-Mousse hinzu geben und unterrühren. Bei Bedarf mit noch etwas Süßstoff nachsüßen.

Schritt 5
Kuchen zusammenstellen Teil 2

Dafür wird gebraucht:

  • Boden im Tortenring mit Karamellcreme und Erdnüssen
  • fertige Erdnuss-Mousse
  • 20 g Erdnüsse
  • 6 Stunden Kühlzeit
  • 1 Snickersriegel

Die Masse auf den Boden im Tortenring füllen und glatt streichen. Die restlichen 20 g Erdnüsse kleinhacken und in auf der Torte (eher mittig) verteilen. Nun den Kuchen für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Kuchen aus dem Tortenring lösen. Snickersriegel in 12 Stücke schneiden und diese am Rand der Torte verteilen.

Torte aufschneiden und genießen.

Partnermagazine