Schoko-Zucchini-Muffins

erstellt von käsespätzle am 04.04.2020

Schritt 1
Zutaten

  • 400g Zucchini
  • 130g Margarine
  • 70g Zucker
  • ½ Pck. Vanillinzucker
  • 2 Eier
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 230g Mehl
  • 70g Mandeln
  • ½ Pck. Backpulver
  • ½ Pck. Natron (Portionspäckchen)
  • ½ Prise Salz
  • 3 TL Kakaopulver

Schritt 2
Raspeln

Die Zucchini fein raspeln und in einem Sieb abtropfen lassen.

Schritt 3
Backofen vorheizen

Den Backofen auf 170 °C mit Umluft vorheizen.

Schritt 4
Weitere Vorbereitungen

Form vorbereiten und Mandeln mahlen.

Schokolade im Wasserbad schmelzen.

Schritt 5
Teig zubereiten

Margarine, Zucker und Vanillinzucker vermengen, dann die Eier und die Schokolade hinzugeben. Ordentlich verrühren, bis der Zucker nicht mehr zu spüren ist.

Jetzt die Mandeln hinzugeben. Danach Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Natron und die Prise Salz in den Teig sieben und kurz verrühren. Zum Schluss den geraspelten Zucchini untermischen.

Schritt 6
Form füllen und backen

Den Teig in die Förmchen füllen und ca. 15 Minuten backen.

 

Schritt 7
Servieren

 

Servieren.

 

Guten Appetit