Rotkohl

erstellt von käsespätzle am 22.12.2017

Schritt 1
Zutaten

  • 1 kg Rotkohl
  • 1 große Zwiebel
  • 3 saure Äpfel
  • 60g Schweineschmalz oder Gänseschmalz
  • 1 Lorbeerblatt
  • Gewürznelken
  • Salz
  • 2 EL Essig
  • 125mlWasser
  • 1 EL Weizenmehl
  • 2 ELWasser
  • 2 EL Johannisbeergelee
  • Zucker

Schritt 2
Vorbereitungen

Vom Rotkohl die Blätter entfernen den Kohl waschen, vierteln, den Strunk entfernen, den Kohl sehr fein schneiden oder hobeln.
Zwiebel abziehen, würfeln. Die Äpfel schälen, entkernen und würfeln.

Schritt 3
Dünsten

Das Gänseschmalz zerlassen, die Zwiebel darin hellgelb rösten, den Kohl dazugeben, andünsten, die Äpfel, 1 Lorbeerblatt, einige Gewürznelken, Salz, Zucker, 2 EL Essig, Johannisbeergelee, 1/8 Ltr. Wasser hinzufügen.

Schritt 4
Kochen

Ca. 2 Stunden gar dünsten lassen.


1 EL Weizenmehl mit 2 EL Wasser anrühren, den Rotkohl damit binden, mit Salz, Zucker, Essig abschmecken.

Schritt 5
Servieren

 

Servieren.

Guten Appetit

Partnermagazine