Rosenkohlsuppe mit Käseklößchen

erstellt von käsespätzle am 20.06.2020

Schritt 1
Zutaten

  • 500g Rindfleisch
  • 500g Rinderknochen
  • 1 Bund Suppengrün
  • ½ Zwiebel
  • 3 Pfefferkörner, weiße
  • 2 TL Salz
  • 600g Rosenkohl, tiefgekühlt
  • 1 Prise Salz
  • 60g Mehl
  • 1 Ei
  • 1 Prise Muskat
  • 50g Parmesan

Schritt 2
Brühe kochen

Fleisch, Suppengrün, Lorbeerblatt, geschälte Zwiebel, Pfefferkörner und Salz in reichlich Wasser zum Kochen bringen und 80 Min. leicht sprudelnd kochen lassen. Schaum mehrmals abschöpfen.

Schritt 3
Abseihen

Brühe durch ein Sieb geben und Rindfleisch in Würfel schneiden.

Schritt 4
Dazugeben und garen

 

Brühe wieder erhitzen, den Rosenkohl zugeben und 10 Min. garen.
 

Schritt 5
Die Klößchen

Käseklößchen aus Salz, Mehl, Ei, Muskat und Parmesan herstellen und formen. In kochendem Salzwasser ca. 8 Min. garen.

Schritt 6
Servieren

 

Klößchen zur Suppe geben und servieren.

 

Guten Appetit