Reibekuchen nach Opas Art

erstellt von käsespätzle am 02.11.2019

Schritt 1
Zutaten

  • 2kg Kartoffeln
  • 2 Eier
  • 1 große Zwiebel
  • 60g Mehl
  • Salz
  • n. B.Öl

Schritt 2
Reiben

Die Kartoffeln waschen, schälen und gut abgetropft reiben. Eventuell Flüssigkeit abschütten.

 

Die Zwiebel schälen, fein reiben und auf die Kartoffeln geben.

Schritt 3
Mischen und abschmecken

Die Mischung mit Salz abschmecken. Die Eier und das Mehl untermischen. Wenn der Teig noch zu flüssig ist, mehr Mehl zugeben.

Schritt 4
Braten

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen. Jeweils etwas Teig in die Pfanne geben und die Kartoffelpuffer portionsweise von beiden Seiten goldbraun backen.

 

Schritt 5
Servieren

 

Kartoffelpuffer schmecken am besten ganz heiß, wenn sie gerade aus der Pfanne kommen, mit Zucker bestreut, mit Apfelmus oder mit Salat.

 

Guten Appetit

Partnermagazine