Pulled Pork Nudelauflauf

erstellt von patty89 am 18.08.2019

Schritt 1
Zutaten bereit legen

Schritt 2
Alles in eine Auflaufform schichten

Dafür benötigt

  • Auflaufform
  • Mikrowelle
  • Form
  • Gabeln
  • Kochtopf
  • Kochlöffel
  • Kochplatte

Zubereitung

  • Die Nudeln ungekocht in einer Auflaufform verteilen.
  • Das Pulled Pork bei Bedarf für etwa 1 Minute bei 600 W in der Mikrowelle oder 5 Minuten im Backofen erwärmen, dann lässt es sich besser mit zwei Gabeln auseinanderziehen.
  • Das zerkleinerte Fleisch gleichmäßig auf den Nudeln verteilen.
  • Die Sahne mit der Brühe und dem Tomatenmark in einem Topf kurz aufkochen. Bei Bedarf kann man auch mehr Tomatenmark nehmen als angegeben.
  • Die Soße zum Schluss mit Paprika, Salz und Pfeffer abschmecken und über die Nudeln und das Fleisch gießen.
  • Darauf achten, dass die Soße gleichmäßig verteilt ist, damit die Nudeln weich werden. Zum Schluss den geriebenen Käse drüber streuen (selbst gerieben schmeckt er am besten)  

Schritt 3
Backofen auf 200 °C Umluft vorheizen.

Schritt 4
für etwa 30 - 35 Minuten backen.

Dafür benötigt

  • Backofen
  • Rost
  • Ofenhandschuhe
  • Abkühlgitter

Zubereitung

  • für etwa 30 - 35 Minuten backen.

Schritt 5
Servieren

Partnermagazine