Nudeln mit Champignon-Kräuter-Soße

erstellt von trekneb am 06.02.2020

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 400 g Champignons
  • 3 Lauchzwiebel(n), in Ringe geschnitten
  • ½ TL Majoran, getrocknet
  • 1 TL Salbei, frisch gehackt oder getrocknet
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Kräuter, italienische, TK
  • 2 EL Crème fraîche
  • Saucenbinder
  • 1 Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 200 g Nudeln

Schritt 2
Die Champignons ...

Die Champignons, bis auf drei Stück, in Scheiben schneiden.

Die Champignon in erhitztem Öl goldbraun braten.

Schritt 3
Die Lauchzwiebel ...

Die Lauchzwiebel zufügen und kurz mitdünsten.

Schritt 4
Würzen:

Mit Salbei und Majoran würzen.

Schritt 5
Ablöschen, Kräuter und Crème fraîche unterrühren:

Mit 200 ml Wasser ablöschen und aufkochen lassen ...

...  italienische Kräuter, Crème fraîche und Knoblauch unterrühren.

Schritt 6
Sauce binden:

Saucenbinder einstreuen und nochmal kurz aufkochen. Evtl. noch Wasser zugeben.

Schritt 7
Abschmecken:

Mit Salz und Pfeffer gut abschmecken.

Schritt 8
Die Nudeln ...

Die Nudeln nach Packungsbeilage garen.

Schritt 9
Anrichten und servieren:

Die Nudeln mit der Soße anrichten. Die rohen Champignon in feine Scheiben schneiden. Über die Nudeln streuen und servieren.

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

                                                     Guten Appetit!