Meine Ennstaler Eierspeise

erstellt von trekneb am 15.09.2019

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

Habe das Rezept mit der Hälfte der Zutaten nachgekocht.

Schritt 2
Zutaten vorbereiten:

Debreziner, Zwiebel, Paprika und Frühlingszwiebeln klein schneiden.

Schritt 3
Zutaten verarbeiten:

In einer Pfanne Butter erhitzen und Debreziner mit der Zwiebel anbraten, ohne dass die Zwiebel braun wird.

Schritt 4
Paprika, Tomaten und Frühlingszwiebeln ...

Danach Paprika, die Tomaten im Ganzen und die Frühlingszwiebeln hinzugeben und alles schön anschwitzen.

Das Gemüse sollte nicht zulange gebraten werden, damit es etwas knackig bleibt und seinen Geschmack behält.

Schritt 5
Eier und Käse ...

Danach die Eier dazugeben, aber nichts mehr verrühren, die Dotter sollen ganz bleiben.

Anschließend den geriebenen Käse gleichmäßig darüber streuen.

Schritt 6
Würzen:

Zum Abschluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7
Garnieren und servieren:

Mit Schnittlauch garnieren und mit Schwarzbrot servieren.

Schritt 8
Fertig zum Genießen:

                                                      Guten Appetit!

Partnermagazine