Mandel-Kaffee-Plätzchen

erstellt von trekneb am 05.11.2019

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 3 Eiweiß
  • 100 g Zucker
  • 300 g Mandeln, gehackt
  • 50 g Mehl
  • 4 EL Kaffee, sehr stark
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 100 g Schokolade, weiße
  • 1 Pck. Mokkabohnen (Schokodekor)

Schritt 2
Das Eiweiß ...

Eiweiß sehr steif schlagen, dabei den Zucker einrieseln lassen.

Schritt 3
Mandeln, Mehl und Kaffee ...

Die gehackten Mandeln und das Mehl zufügen, dann den Kaffee.

Schritt 4
Die Zartbitterschokolade ...

Zartbitterschokolade reiben und ebenfalls unter die Masse heben.

Schritt 5
Ofen vorheizen und Backbleche vorbereiten:

Backbleche mit Backpapier auslegen und Häufchen aus der Masse darauf geben, ich benutze dafür einen Makronenformer, das ergibt dann 28 Stück.

Schritt 6
Backen:

Die Plätzchen ca. 20 Minuten bei 175 °C backen (O-/U-Hitze).

Schritt 7
Auskühlen lassen:

Auf einem Gitter etwas auskühlen lassen.

Schritt 8
Weiße Schokolade schmelzen:

Inzwischen die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen.

Schritt 9
Einen Klecks auf die Plätzchen geben:

Mit einem Teelöffel jeweils einen Klecks auf die Plätzchen geben, dann darauf die dritte Schokolade - die Mokkabohne setzen.

Schritt 10
Fertig zum Genießen:

Partnermagazine