Makkaroni mit Pilz-Weinbrand-Soße

erstellt von trekneb am 21.03.2020

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 250 g Makkaroni
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 250 gChampignons
  • 2 Scheibe/nFrühstücksspeck oder Bacon
  • 1Zwiebel(n)
  • 2 Stiel/eThymian oder 1 TL getrockneter20 gParmesan, frisch gerieben100 gPfifferlinge, frische oder 1 Glas 210 g2 ELWeinbrand250 mlGemüsebrühe50 mlSahne
  • Pfeffer, bunter
  • Petersilie zum Garnieren1 ELÖl zum Braten
  • Saucenbinder oder Mehl

Schritt 2
Die Makkaroni ...

Die Makkaroni nach Packungsanweisung garen.
 

Schritt 3
Speck, Zwiebel, Thymian und Champignons ...

Den Speck in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel achteln. Den Thymian hacken. Die Champignons halbieren, die kleineren ganz lassen.

Schritt 4
Speck braten ...

In einer Pfanne den Speck knusprig braten, herausnehmen.

Schritt 5
Zwiebel und Champignons ...

Öl in die Pfanne geben, erhitzen und die Zwiebeln, Champignons ...

... und die Pfifferlinge fünf Minuten darin braten.

Schritt 6
Würzen:

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7
Weinbrand, Gemüsebrühe und Sahne ...

Mit Weinbrand, Gemüsebrühe und Sahne ablöschen.

Schritt 8
Einkochem lassen ...

Ca. fünf Minuten einkochem lassen. Den Thymian zugeben.

Schritt 9
Binden:

Nach Belieben mit Soßenbinder oder Mehl etwas binden.

Schritt 10
Abschmecken:

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 11
Anrichten und garnieren:

Die Nudeln mit der Soße anrichten. Mit Speck, Parmesan und buntem Pfeffer bestreuen. Mit Petersilie garnieren.

Schritt 12
Fertig zum Genießen:

                                                     Guten Appetit!