Lauwarmer Ebly - Salat

erstellt von käsespätzle am 08.12.2018

Schritt 1
Zutaten

  • 250g Ebly
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 500g Hähnchenbrustfilets
  • 1/2 Salatgurke
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamico
  • 3 EL Naturjoghurt 
  • n. B. Gewürze
  • 1 Fleischtomate

Schritt 2
Kochen


Ebly nach Packungsanleitung zubereiten.

Schritt 3
Klein schneiden

Die Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe schneiden und die Tomate und Gurke würfeln.

 

Das Hähnchenbrustfilet würfeln.

Schritt 4
Anbraten

Die Frühlingszwiebeln in einer Pfanne andünsten. Hähnchenbrustfilet dazugeben.

Das Fleisch durchbraten und nach Belieben würzen. Die Tomate zu den Filetwürfeln in die Pfanne geben, kurz andünsten.

Schritt 5
Salat mischen

Die Gurke zu dem gekochten und leicht abgekühlten Ebly dazugeben. Olivenöl, Essig und Gewürze unter die Gurken-Ebly-Mischung rühren. Joghurt ebenfalls unterrühren.

 

 

Fleisch- und Tomatenwürfel zu dem Salat geben ...

Schritt 6
Servieren


... und alles lauwarm servieren.

 

Guten Appetit

Partnermagazine