Lachsfilet im Gemüsebett

erstellt von käsespätzle am 13.07.2019

Schritt 1
Zutaten

  • 800g Lachsfilet
  • 1 Möhre
  • 1 Paprikaschote, rot
  • 2 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300g Blattspinat, TK
  • Olivenöl
  • Gemüsebrühe
  • 150g saure Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft

Schritt 2
Vorbereitung

 

Das Lachsfilet waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln, etwas ziehen lassen, dann salzen und pfeffern.

Schritt 3
Klein schneiden

Die Möhre, die Paprika und die Tomaten waschen, putzen und würfeln.

 

Die Knoblauchzehen fein würfeln.

 

Schritt 4
Anbraten

 

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch und Möhre 5 min. anbraten.

Schritt 5
Dünsten und ablöschen

Dann das restliche Gemüse zugeben und andünsten. Mit 100 ml Gemüsebrühe und der sauren Sahne ablöschen.

Schritt 6
Garen

Dann den Lachs auf das Gemüse legen und bei mittlerer Temperatur 20 min. gar ziehen lassen.

Schritt 7
Servieren

 

Servieren.

 

Guten Appetit

Partnermagazine