Kokosplätzchen

erstellt von käsespätzle am 09.02.2019

Schritt 1
Zutaten

  • 1 Tüte Kekse (runde Eierplätzchen)
  • 150g Frischkäse
  • 200ml Sahne
  • 200g Kokosraspel

Schritt 2
Füllen

 

Ein Eierplätzchen wird auf der flachen Seite dünn mit Frischkäse bestrichen, dagegen wird ein zweites Plätzchen angedrückt.

Schritt 3
Tunken

 

Das Ganze wird in flüssiger Sahne gewälzt (einmal reicht aus, sonst werden sie zu matschig) ...

... und anschließend in Kokosraspeln gewendet.

 

Schritt 4
Ziehen lassen

 

Am Besten schmecken die Plätzchen, wenn sie ein paar Stunden durchgezogen sind, also die Sahne sich schön in den Eierplätzchen verteilt hat.

Schritt 5
Servieren

 

Servieren.

 

Guten Appetit

Partnermagazine