Kleine Mehlklöße, "Danske Melboller"

erstellt von trekneb am 09.09.2019

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 6 EL Mehl
  • 2 Ei(er)
  • 1 TL Öl, neutrales (z. B. Sonnenblumenöl)
  • ½ TL Salz
  • 1 Prise(n) Zucker
  • Brühe

Schritt 2
Teig zubereiten:

Alle Zutaten (Mehl, Ei(er), Öl ...

... Salz, Zucker) verquirlen, sodass ein glatter Teig entsteht. Der Teig sollte in seiner Konsistenz so sein, dass er nur noch leicht klebt (etwas klebriger als ein Hefe-Brotteig).

Schritt 3
Klöße formen und garen:

Mit 2 Teelöffeln, die vorher angefeuchtet werden, kleine Klöße formen, in die fertige Suppe bzw. Brühe geben. Dort bei kleinster Temperatur ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Schritt 4
Fertig zum Genießen:

                                                      Guten Appetit!

Anmerkung von badegast1:

Ich gebe diese Klöße am liebsten in eine klare Rindfleisch- oder Hühnersuppe. Man kann sie aber auch separat in etwas Gemüsebrühe zubereiten und zur Suppe reichen.

Meine Kinder essen Suppen am liebsten mit diesen Klößen.

Partnermagazine