Kilimandscharotorte

erstellt von käsespätzle am 15.02.2020

Schritt 1
Zutaten

Für den Biskuit:

  • 5 Eiweiß
  • 5 Eigelb
  • 170g Zucker
  • 100g Mehl
  • 30g Speisestärke
  • 30g Kakaopulver
  • ½ TL Backpulver
  • 40 g Butter

Für die Füllung:

  • 3 kl. Dosen Mandarinen
  • 600ml Sahne
  • 60g Puderzucker
  • 1 TL Zitronen - Schale
  • 6 Blatt Gelatine
  • Puderzucker zum Bestäuben

Schritt 2
Teig zubereiten

 

Für den Teig die Butter erwärmen auf ca. 40°C.
 

Das Eigelb schaumig schlagen, dabei ca. zwei Drittel des Zuckers einrieseln lassen und alles so lange schlagen, bis die Masse hell-cremig ist.
 

Nun das Eiweiß sehr steif schlagen, das letzte Drittel Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee auf die Eigelbmasse geben und unterrühren.
 

Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver darüber sieben, alles vorsichtig unterziehen. Zum Schluss die flüssige Butter unterziehen.

Schritt 3
Form füllen und backen

In eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm.) füllen und glatt streichen.
Auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen ca. 30-35 Min. bei 190° backen.
 

Schritt 4
Durchschneiden

Den ausgekühlten Boden einmal waagrecht durchschneiden.
Einen Boden in 16 gleichgroße Stücke schneiden.

Schritt 5
Einweichen

 

Gelatine 10 Min. in kaltem Wasser einweichen.
 

Schritt 6
Pürieren

Eine Dose Mandarinen abtropfen und pürieren.

Schritt 7
Abtropfen


Restliche Mandarinen gut abtropfen lassen. Etwa 10 Spalten zum Garnieren beiseite legen.

Schritt 8
Creme vorbereiten

Sahne mit gesiebtem Puderzucker und der Zitronenschale steif schlagen. Das Mandarinenmus unterheben.

Schritt 9
Auflösen

 

Die Gelatine ausdrücken und auflösen.

Schritt 10
Unterheben

 

Gelatine unter die Sahnemasse rühren. Zum Schluss die Mandarinen unterheben.

Schritt 11
Form füllen und kühlen

Eine runde Schüssel (24cm) mit Frischhaltefolie auslegen und die Sahne einfüllen, glatt streichen und alles im Kühlschrank fest werden lassen.

Schritt 12
Zusammenfügen

Die Schüssel mit der Füllung auf den Boden stürzen und die Folie entfernen.
Die geschnittenen Bodenteile gleichmäßig auflegen, falls sie wegrutschen, einfach nochmals den Rand der Springform umlegen.

Schritt 13
Dekorieren

Die 10 Mandarinen auf die Kuppelspitze geben.
Fertige Torte nochmals kalt stellen, am besten über Nacht. Kurz vor dem Servieren die Spitze mit Puderzucker bestäuben.

Schritt 14
Servieren

 

Servieren.

 

Guten Appetit