Johannisbeer - Nuss Kuchen

erstellt von käsespätzle am 07.03.2020

Schritt 1
Zutaten

  • 500g rote Johannisbeeren
  • 4 Eier Gr. M
  • 100g Butter
  • 250g Zucker
  • 6 EL Milch
  • 150g gemahlene Haselnüsse
  • 175g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 EL Haselnüsse, Blättchen
  • 1 EL Puderzucker
  • Zitronenmelisse zum Verzieren
  • Fett und Paniermehl für die Form

Schritt 2
Obst vorbereiten

Johannisbeeren abspülen, bis auf einige Rispen zum Verzieren, von den Stielen streifen.

Schritt 3
Teig zubereiten

2 Eier trennen. Fett und 125g Zucker schaumig rühren. Eier und Eigelb nach und nach unterrühren. Milch zufügen. Gemahlene Nüsse, Mehl und Backpulver mischen und zum Schluss unterrühren.

Schritt 4
Form vorbereiten

 

Springform fetten und mit Paniermehl ausstreuen.

Schritt 5
Form füllen

Teig in die Form geben und glatt streichen. Johannisbeeren darauf verteilen und leicht andrücken.
 

Schritt 6
Backen

Im vorgeheizten Ofen bei 175°C 25-30 Minuten backen.

Schritt 7
Eiweiß schlagen

 

Restliches Eiweiß steif schlagen, übrigen Zucker dabei einrieseln lassen und den Zitronensaft zum Schluss unterrühren.

Schritt 8
Verteilen und backen

Baisermasse locker auf den heißen Kuchen streichen, mit Haselnussblättchen bestreuen und nochmals ca. 15 Minuten backen.

Schritt 9
Auskühlen

 

Kuchen aus der Form lösen, auskühlen lassen.

Schritt 10
Dekorieren

Kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Johannisbeer-Rispen und Zitronenmelisse verzieren.

Schritt 11
Servieren

 

Servieren.

 

Guten Appetit