Himmlische Haferflöckchen

erstellt von käsespätzle am 27.11.2019

Schritt 1
Zutaten

  • 75g Butter
  • 125g Haferflocken
  • 75g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Zitrone, unbehandelt, 1 TL Abrieb davon
  • 50g Mehl
  • 1 getrichener TL Backpulver 
  • etwas Puderzucker zum Bestäuben
  • Fett für das Blech

Schritt 2
Schmelzen und rösten

 

Die Butter in einer Pfanne erhitzen.

Die Haferflocken und 1 EL Zucker darin leicht rösten. Vom Herd nehmen, auskühlen lassen.

Schritt 3
Schaumig rühren

Den restlichen Zucker, das Ei und die Zitronenschale schaumig schlagen.

Schritt 4
Mischen

Mehl und Backpulver mischen und auf die Haferflocken sieben ...

... dann unter den Eierschaum rühren, bis sich alles gut vermischt hat.

Schritt 5
Auf das Blech setzen

Mit zwei Teelöffeln walnussgroße Häufchen auf ein gefettetes Backblech setzen.

 

Schritt 6
Backen

 

Im vorgeheizten Ofen bei 180°C 12 bis 15 Minuten backen. Auf einem Kuchenrost auskühlen lassen ...

Schritt 7
Bestäuben

 

... und dann mit Puderzucker bestäuben.

Schritt 8
Servieren

 

Servieren.

 

Guten Appetit

Partnermagazine