Gnocchi mit Tomaten und Blattspinat

erstellt von kleinemama3 am 17.08.2019

Schritt 1
Die Zutaten laut Rezept...

Für 2 Portionen:

  • 350g Gnocchi, frische (aus dem Kühlregal)
  • Salzwasser
  • 150g Blattspinat (TK)
  • 2 große Tomaten
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 gestr.EL Tomatenmark
  • 1/4 TL gekörnte Brühe
  • 4 EL Sahne oder Cremefine
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Öl, neutrales (z.B. Sonnenblumenöl)
  • evtl. Aromat
  • evtl. Feta

Schritt 2
Spinat auftauen lassen...

Hinweis: Bei der Zubereitung weiche ich etwas vom Rezept ab...

  • Den TK-Blattspinat mit etwas Wasser in einen Topf geben, bei geschlossenem Deckel und mäßiger Hitze...
  • ...langsam auftauen lassen. Anschließend etwas abkühlen lassen, gut ausdrücken und ggf. etwas kleiner schneiden.

Hinweis: Ich habe den Blattspinat nicht kleiner geschnitten.

Schritt 3
Zutaten vorbereiten...

  • Tomaten waschen und in kleine Stücke schneiden. (Abweichend vom Rezept habe ich die Schale der Tomaten nicht entfernt.)
  • Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden.
  • Knoblauch schälen und fein hacken.

Schritt 4
In der Pfanne anbraten...

  • Abweichend vom Rezept habe ich die Gnocchi nicht in Salzwasser gegart, sondern diese in der Pfanne angebraten. Dafür etwas Butter/Margarine in einer Pfanne erhitzen, die Gnocchi zufügen...
  • ...und unter Wenden darin anbraten, bis sie Farbe bekommen. Gebratene Gnocchi aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  • Ggf. erneut etwas Fett in die Pfanne geben, Zwiebel- und Knoblauchwürfel zufügen und unter Wenden glasig anschwitzen.
  • Tomatenmark zufügen, ...
  • ...verrühren und unter Rühren kurz (ca.1Minute) mit anbraten.

Schritt 5
Tomaten zufügen...

  • Tomatenstücke (incl. dem ausgetretenenTomatensaft) und gekörnte Brühe zufügen, mit Zucker abschmecken und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Falls zu viel Flüssigkeit verkocht, hin und wieder mit wenig Wasser auffüllen. Die Tomatenstücke sollen anfangen zu "schmelzen".
  • Sahne zufügen...
  • ...und verrühren.

Schritt 6
Spinat zufügen...

  • Den ausgedrückten (und evtl. kleiner geschnittenen) Blattspinat zufügen...
  • ...und vermengen.

Hinweis: Ich habe den Blattspinat nicht kleiner geschnitten.

Schritt 7
Gnocchi zufügen...

  • Die angebratenen Gnocchi wieder zufügen...
  • ...alles gut miteinander vermischen, mit Salz, Pfeffer und ggf. Aromat abschmecken und kurz ziehen lassen.

Hinweis: Aromat habe ich weggelassen.

Schritt 8
Servieren und genießen...

  • Die fertigen Gnocchi auf Tellern verteilen, servieren und genießen...

                                                       Guten Appetit...

Hinweis von Rezept-Einsteller/in "casper-anja": Als Variante kann man in der Pfanne etwas kleingewürfelten Feta-Käse unterrühren.

Partnermagazine