Gnocchi al forno

erstellt von käsespätzle am 13.10.2018

Schritt 1
Zutaten

  • 500g Gnocchi
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 350g Bratwurst, Thüringer oder andere frische
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • Tomatenmark
  • 100g geriebener Käse
  • 125g Mozzarella
  • Salz und Pfeffer
  • Chilipulver
  • 1 Stück Butter
  • Basilikum
  • Olivenöl
  • Zucker

Schritt 2
Vorbereitung

Bratwurst aus der Pelle drücken und kleine (gnocchigroße) Bällchen formen.

Schritt 3
Anbraten

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Bällchen darin anbraten. Die fertig gebratenen Bällchen auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Schritt 4
Weitere Vorbereitungen

Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.

Schritt 5
Dünsten und kochen

Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen, Zwiebeln und Knobi zufügen und anschwitzen. Tomatenmark dazugeben und ebenfalls kurz mitbraten, Tomaten und Sud zugeben und evtl. mit etwas Wasser oder, wer mag, Brühe auffüllen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Chili abschmecken. Soße mind. 30 min einköcheln lassen. Kann auch länger köcheln.

Gnocchi nach Packungsangabe kochen und zusammen mit den Wurstbällchen in eine Auflaufform geben.

Schritt 6
Abschmecken

Butter und fein geschnittenen Basilikum in die Soße geben. Soße über die Gnocchi verteilen.

Schritt 7
Weitere Vorbereitung

 

Den Mozzarella in kleine Stücke schneiden.

Schritt 8
Überbacken

Mozzarella und Käse auf den Auflauf streuen.
Bei 200° Ober/Unterhitze im vorgeheizten Backofen ca. 25-30 min backen.

Schritt 9
Servieren

 

Anrichten und servieren.

 

Guten Appetit

Partnermagazine