Eierlikörkuchen

erstellt von trekneb am 18.05.2020

Schritt 1
Zutaten lt. Rezept bereitstellen:

  • 5 Ei(er)
  • 250 g Zucker - hatte Puderzucker -
  • 2 Pck. Vanillezucker
  • ¼ Liter Öl 
  • ¼ Liter Eierlikör
  • 250 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • Butter, für die Form
  • Mehl, für die Form

Schritt 2
Ofen vorheizen und Backform vorbereiten:

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Gugelhupfform einfetten und bemehlen.

Schritt 3
Teig zubereiten:

Mit dem Handrührer oder der Küchenmaschine die Eier mit dem Zucker zu einer geschmeidigen Masse rühren.

Schritt 4
Öl und Eierlikör ...

Das Öl und den Eierlikör unterrühren.

Schritt 5
Mehl und Backpulver mischen ...

Dann das Mehl mit dem Backpulver mischen und langsam unterrühren.

Schritt 6
Teig in die Gugelhupfform geben:

Den Teig in eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform oder Kastenform geben.

Schritt 7
Den Kuchen backen ...

In den Ofen geben und bei 180 Grad ca. 1 Stunde backen.

Schritt 8
Anschneiden und genießen: