Dorsch gespickt

erstellt von patty89 am 16.08.2019

Schritt 1
Zutaten bereit legen

  • 1 Dorsch, ca. 1,5 kg
  • 1 Zitrone(n)
  • Salz und Pfeffer
  • 100 g Speck, durchwachsen
  • 12 Tomate(n)
  • 125 ml Weißwein
  • 125 ml Fleischbrühe
  • 1 Bund Schnittlauch

Schritt 2
In eine Auflaufform schichten.

Dafür benötigt

  • Waschwasser
  • Messer
  • Schneidbrett
  • Auflaufform

Zubereitung

  • Dorsch waschen, Flossen abschneiden
  • und innen und außen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  • Speck in schmale Streifen schneiden und den Fischrücken in zwei Reihen damit spicken.
  • Den Dorsch in eine feuerfeste Form (nicht zu klein!) legen.
  • Tomaten waschen, oben kreuzweise einschneiden und im Ganzen um den Fisch legen.
  • Wein und Brühe angießen.

Schritt 3
Im Backofen zubereiten

Dafür benötigt

  • Backofen
  • Rost
  • Ofenhandschuhe
  • Zeitmesser
  • Abkühlgitter

Zubereitung

  • Im vorgeheizten Ofen etwa 40 - 50 Min. bei Mittelhitze (ca. 200 - 225 °C) garen.
  • Danach erst die Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen, alles mit feinen Schnittlauchröllchen bestreuen und servieren. 

Schritt 4
Servieren

Dazu wird meist Kartoffelpüree gegessen.

Partnermagazine