Allgäuer Kasspatzen

erstellt von ulkig am 28.09.2019

Schritt 1
Zutaten

  • 200 g   Mehl
  •    4       Eier
  • 2 Pr.    Salz
  • 200 g   geriebenen Emmentaler
  •     1       Zwiebel feingeschnitten
  • 100 g   Butter

Schritt 2
Herstellung des Teiges

In einer Schüssel Mehl, Eier, Wasser und Salz solange schlagen, bis der Teig Blasen wirft.

Schritt 3
Zubereitung der Zwiebeln

Die Zwiebel fein schneiden und in der Butter, bei nicht zu großer Hitze, goldgelb rösten.

Schritt 4
Spätzelherstellung

Den Teig mit dem Spätzle-Hobel in kochendes Salzwasser hobeln. Wasser mit den Spätzlen kurz aufkochen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen.

Dann mit Hilfe einer Schaumkelle aus dem heißen Wasser holen.

Schritt 5
In einer Auflaufform schichten

Spatzen in eine gefettete Auflaufform geben , salzen und pfeffern .Eine Lage Zwiebeln darüberschichten und den geriebenen Käse darüber geben. Den Vorgang  wiederholen, bis alles verbraucht ist.

Schritt 6
Überbacken

 

Bei 250° im vorgeheizten Backofen goldgelb überbacken.

Schritt 7
Servieren

Partnermagazine