Lothars beste Nürnberger Elisenlebkuchen

weihnachtliches Nachbarschaftsrezept

Bewertung
(990)
VerfasserKaruni
simpel 45 min.

Zutaten

6 Ei(er)
180 g Zucker , braun
2 EL Honig
2 TL Zimt
1 TL Lebkuchengewürz
1 Prise(n) Salz
250 g Mandel(n) , gemahlen
250 g Haselnüsse , gemahlen
200 g Orangeat , im Mixer noch etwas zerkleinert
200 g Zitronat , im Mixer noch etwas zerkleinert
n. B. Oblaten , 70 oder 90 mm
200 g Kuvertüre

Zubereitung

Eier, Zucker und Honig schön schaumig schlagen. Die restlichen Teigzutaten untermischen. Den Teig flach auf die Oblaten streichen (ergibt ca. 30 St./90 mm oder ca. 40 St./70 mm).

Auf das mit Backpapier ausgelegte Blech legen. Backen mit Ober- und Unterhitze bei 150°, ca. 20 Minuten.

Nach dem Erkalten evtl. mit Kuvertüre überziehen.

Kommentare

Sternchen1972
28.11.2008 07:36
Also...ich muß schon sagen..Ich habe noch nie so gute Lebkuchen gegessen. So einfach und soooo lecker
:-)
Barthelmann
19.12.2008 20:45
Ich würde sagen, der perfekte Elisenlebkuchen. Habe mich ziemlich genau an das Rezept gehalten und es funktioniert genau so, wie beschrieben.
Ursula54
18.11.2009 23:25
Hallo Karuni,
die Lebkuchen sind köstlich!!!!! Ein wirklich tolles und total einfaches Rezept.
Bei mir haben die 20 Min. nur nicht gereicht, ich hatte die Lebkuchen gute 30 Min. bei 150° Ober- Unterhitze im Backofen.
Karuni, danke für das Rezept,
viele Grüße Ursula
Karuni
19.11.2009 11:23
Hallo Ursula54,
schön, dass dir die Lebkuchen geschmeckt haben und vielen Dank für die Bewertung.
Nachdem ich die Lebkuchen letzte Woche im Backofen meines Partners gebacken habe, mußte ich auch feststellen, dass 20 min. nicht ausreichen. In meinem Backofen war das immer genug.
LG Karuni
Speranza
03.11.2011 12:40
1000 Dank für dieses Rezept !!! Es hat super funktioniert, ich habe mich genau ans Rezept gehalten, nur 100g Mandelstifte untergemischt, weil die Packungseinheiten für gemahlene Nüsse 200g waren und habe auch 25 Minuten backen lassen.
Jetzt nach 2 Wochen gemütlichem Kuscheln mit Zitronenhälften in Plastikdosen = der absolut perfekte Nürnberger Elisenlebkuchen-Geschmack (und ich komme aus Nürnberg und liebe Elisenlebkuchen !) Heute war ich schon wieder die Zutaten nachkaufen ...

nochmals ganz lieben Dank von Speranza
Chefkoch_Heidi
09.12.2018 07:54
Hallo,

ich hab sie gestern auch gebacken, auch mit der 7 cm Lebkuchenglocke geformt und bin mit 30 Minuten bei 150 °C Ober-/Unterhitze sehr gut hingekommen.

Bei der Gelegenheit nochmal vielen Dank für das Rezept!

LG
Heidi
ManuKirsch
08.12.2018 22:14
Ich hab sie heute gebackt und bin ganz begeistert. War erst skeptisch wegen Zitronat und Orangenat, aber die vielen positiven Kommentare haben mich zum backen überzeugt. Und ich kann das Rezept nur weiter empfehlen. Vielen Dank!
Geidine
08.12.2018 23:55
Ich habe zwei verschiedene Rezepte für Nürnberger Elisenlebkuchen ausprobiert und werde in Zukunft bei diesem bleiben. Mit der Lebkuchenglocke werden sie sehr schön, und es lohnt sich, auch in eine hochwertige Schokoladenkuvertüre zu investieren. Ich bin begeistert von dem Rezept und gebe voller Überzeugung fünf Sterne.
winfield
08.12.2018 23:55
Die besten Lebkuchen!!
Mit den gekauften nicht zu vergleichen!!!
Sie dürfen bei uns schon seid Jahren auf dem Weihnachtsteller nicht fehlen!!!
Dank fürs Rezept!
Böhnchen95
09.12.2018 17:38
Halli Hallo,
Nachdem ich letztes Jahr den halben Tag geschuftet habe (Oblaten, Durchmesser: 40mm = 70 Stck.) , gab es dieses Jahr nur das halbe Rezept (Oblaten, Durchmesser: 90mm = 18 Stck.). :D
Wieder mit Trockenpflaumen, anstatt Zitronat/Orangeat. Absolut empfehlenswert.