Zitronen-Kokos-Cupcakes
Von: amerikanisch-kochen.de, Länge: 3:26 Minuten, Aufrufe: 5.877

Das Rezept zum Video:

Diese schmackhafte Cupcake-Variante kommt auf jedem Geburtstag, jeder Party, jedem Buffet gut an und ist noch dazu einfach zuzubereiten. Mehr erfahrt ihr im Video von "Amerikanisch Kochen"!

Für die Zubereitung des Rührteigs weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und den Abrieb einer unbehandelten Zitrone mit einer Küchenmaschine oder einem Handrührgerät verrühren bis die Masse luftig ist. Während dem Rühren die Eier hinzufügen und gleichmäßig vermischen. Das Mehl, Backpulver und die Kokosraspel miteinander vermengen und zusammen mit Sauer Sahne und frisch gepresstem Zitronensaft mit dem Butterteig zu einer glatten Masse verarbeiten.

Mithilfe eines Eisportionierers oder zwei Esslöffel den Teig in eine Muffinform füllen. Nach dem Backen die Zitronenküchlein vollständig auskühlen lassen. In der Zwischenzeit können die Zitronen-Kokos-Streusel vorbereitet werden. Dazu den Abrieb einer Zitrone mit Kokosraspeln und Zucker vermischen. Für das Frosting Frischkäse, Kokosraspel und Zitronenschale mit aufgeschlagener Sahne mit Zucker und Sahnesteif verrühren.

Mit einem Spritzbeutel wird das Frosting auf den Cupcakes verteilt. Auf dem Frosting werden die Streusel verteilt und schon sind diese wunderbaren Cupcakes fertig. Probiert es aus!

Rezept: Zitronen-Kokos-Cupcakes >>

amerikanisch-kochen.de auf YouTube: