Video-Player wird geladen ...
Von: Hannah Kocht Einfach, Länge: 1:34 Minuten, Aufrufe: 6.058

Das Rezept zum Video:

Bei One Pot-Gerichten werden alle Zutaten einfach in einem Topf gekocht, so auch bei Hannahs Tex-Mex Pasta. Das farbenfrohe Spektakel sieht fast aus wie ein Kunstwerk, wodurch das Auge ganz bestimmt mitisst. Extrem praktisch, schnell, bequem und einfach nachzukochen, wie Hannahs Video beweist!

In einen großen Topf werden Nudeln eurer Wahl, in mundgerechte Stücke geschnittene Paprika, Tomaten, Zwiebeln, Mais, die Gewürze sowie gestückelte Tomaten aus der Dose und Gemüsebrühe gegeben und für 12 bis 15 Minuten gekocht. Dabei ziehen die Nudeln die Flüssigkeit aus der Soße, bis eine sämige Konsistenz entsteht. Sobald die Pasta mit dem Gemüse fertig gegart sind, darf der Topf vom Herd. Nun verfeinert Hannah die One Pot Pasta noch mit geriebenem Käse, einem Schuss Olivenöl und Bohnen aus der Dose. Alles noch einmal gut miteinander vermischen und schon kann serviert werden!

Hannah Kocht Einfach auf YouTube:

Kochbegeistert trotz Miniküche und weiterhin verwundert, warum Soße nie so gut schmeckt wie früher bei Oma.

Ähnliche Videos

One Pot Pasta

Leckere Pasta mit Tomatensoße in einem Topf zubereitet

Blüten-Butter

Aromatische Butter mit essbaren Blüten und Orangenaroma – schmeckt am besten zu frischem Brot

Tassenkuchen Schoko-Banane

Mini-Kuchen aus der Mikrowelle oder dem Ofen

Sauce Hollandaise

Perfekter Begleiter zum Spargel: selbst gemachte Hollandaise

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.