Video-Player wird geladen ...
Von: multikochDE, Länge: 3:17 Minuten, Aufrufe: 31.761

„Multikoch“ Joey macht heute ein Low Carb-Gericht. Genauer, eine Kräuter-Tomatenpfanne mit saftigem Geflügelfleisch. Das Gericht ist inklusive der Garzeit in 20 Minuten gemacht und passt in jede Low Carb-Diät.

An Zutaten braucht Joey

  • 150 Gramm Geflügelfleisch
  • 100 Gramm Champignons
  • 100 Gramm Kirschtomaten
  • 1 Esslöffel Frischkäse
  • 1 Teelöffel italienische Kräuter (frisch oder getrocknet)
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • etwas Olivenöl
  • Salz & Pfeffer

Joeys Low Carb-Pfanne

Als erstes das Geflügelfleisch, die Champignons und die Tomaten klein schneiden. Anschließend das Fleisch in etwas Öl anbraten und mit ein paar Chiliflocken, Salz und Pfeffer würzen. Danach die Zwiebeln und die Champignons dazugeben. Alles zusammen drei bis vier Minuten anbraten. Zum Schluss die restlichen Zutaten dazu zugeben und alles gut umrühren.

Das fast fertige Gericht noch weitere fünf Minuten leicht köcheln lassen. Heiß servieren. Fertig.

Alle Rezepte und alle Rezept-Videos vom Multikoch bekommt ihr hier >

Das hier vorgestellte Rezept eine Low Carb-Pfanne à la Joey ist von dem YouTuber MultikochDE. Hier geht es zu seinem YouTube-Kanal >>

Von ihm werden wir in Zukunft noch mehr sehen bei Chefkoch.de Video.

Rezept: Low Carb-Kräuter-Tomatenpfanne mit Geflügelfleisch >>

Video ist sein Ding. Essen auch. Beides zusammen verbindet Philipp, um euch das Nachkochen zu vereinfachen!

Ähnliche Videos

Zucchini-Spaghetti

Leckeres Low Carb-Rezept zum Sattessen

Spargel-Tortilla

Tortilla mit zweierlei Spargel, Zwiebelringen und Chorizo

One Pot Pasta

Alles in einen Topf: Nudeln, Blatt-Spinat mit Frischkäse und Lachs. Einfach (und) lecker!

Low Carb-Pizza

Pizza mit weniger Kohlenhydraten dank Hackfleischboden

Zur Kommentar-Verwaltung dieses Artikels
Cache dieses Artikels löschen.

Kommentare

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Es sind maximal 1500 Zeichen erlaubt

Was sagst du zum Thema? Hast du noch weitere Tipps? Dann freuen wir uns auf deinen Kommentar.

Um selbst Kommentare abgeben zu können, musst du dich bei Chefkoch.de registrieren oder mit deinem Benutzernamen und Passwort anmelden.