friaufeck 

8 Beiträge (ø0/Tag)
4.600 Profilabrufe

friaufeck

Geschlecht: männlich
Alter:
Beziehungsstatus: Verheiratet
 
Koch-know-how: Gut und werde besser
Schmeckt mir gut:  Raffiniert Gemachtes, das möglichst alle Sinne anspricht: Auge, Nase, Geschmack, Gefühl [Druck, Schmerz, Temperatur]. Akademisiert formuliert klingt’s blasiert: optisch, olfaktorisch, gustatorisch, somatosensorisch [taktil-haptisch, nozizeptiv, thermisch]
Schmeckt mir nicht:  Insekten o. ä.
Hobbys:  Kochen, Essen und Trinken, erbauliche Unterhaltungen - savoir vivre
Beruf:  n/a
Homepage:  Noch keine ...
 
Mitglied seit: 06.10.2002
Aktivität:  Platz 557 mit 6.394 Punkten

Über mich:

Gemeinsame Essen sind für mich kulturelle und sinnliche Lebens-Mittel-Punkte. Essen sollte idealerweise nicht nur gut schmecken und riechen; es sollten also nicht nur die Aromen stimmen. Essen sollte auch „optisch gut aussehen“ Na! (das Auge isst ...). Beim Servieren darf es sizzeln und bruzzeln und beim Beißen durchaus auch mal krachen (hört, hört!). Ferner sollte die „Textur“ stimmen, d.h., feste, harte sowie weiche, flüssige Bestandteile sollten ausgewogen sein. Knusprig kross neben butterzart schmelzend ist ein von mir geschätztes Beispiel, etwa das Salzkorn auf dem Kartoffelgratin oder die Bratenkruste neben dem weichen Gemüsestückchen. Und auch bei der Temperatur ergeben sich interessante Spielwiesen: ob lauwarm, eiskalt, usw., jeweils „schmeckt“ es anders. Unterschiedliche Temperaturen bringen tolle Effekte. Schließlich spricht Schärfe (some like it hot, Capsaicin) unsere Schmerzrezeptoren an, daher nozizeptiv, siehe oben. Alles zusammen bringt die „Multisensorik“ ins nuancenreiche Geschmacks-Bild. Genug doziert! ----------------------------- Man kann es auch einfacher betrachten: Bei ons schmeckt mr et lang, do isst mr! ^._.^

» Alle Chefkoch-Gruppen « friaufeck ist Mitglied in folgenden Gruppen

» Alle Rezeptsammlungen « Rezeptsammlungen von friaufeck

Name Rezepte
Abstrus -- Bizarr -- Grotesk -- Skurril -- Banal -- Trivial
z.B. > 35 Elefantenkötel, >20 Spidermen, > 240 Barbie-Puppen (süüüüüüüüß)
13
Afrikanisch
bisher noch sehr ECKsotisch
14
10
15
28
10
Arabisch
Persisch, israelisch, ägyptisch, marokkanisch ...
53
Asparagus-Genuss
Spargel im Mai -- Hochzeit
21
13
Bei Salbei dabei
Sativa ist ne Diva
6
4
Bohne - gar nicht ohne
und andere Hülsenfrüchte
3
13
34
Calvados, pour les connaisseurs
non seulement pour les spécialistes
15
cok lezzetli yemE(C)Kler
Türkische Küche, sehr lecker
28
DDR -- (ost)Deutsch Diniert Revitalisiert
Broiler, Soljanka, Jägerschnitzel und Co.
6
39
13
5
19
5
61
Ein-gew-ECK-tes
Chutney, Relish
46
22
Fern-Ost
gar nicht fern
8
27
27
12
10
4
Geflügeltes ohne Ente
Gänse, Hähnchen, Wachteln
37
Gefülltes
Eier, Zucchini
5
55
5
23
5
25
Grumbeere
you say potatoes, we say potatoes
47
24
37
Krauts sind wir
Kooler Kohl in allen Farben
17
23
La vie est dure sans confiture
Lebbe is hart ohne Marmelad
25
15
22
26
Mehr Möhren, Mohrrüben --Daucus carota
Karotte, Gelbrübe, Rüebli
18
15
Mohn -- pavot, papavero, poppy
Klatsch-en und bravo angesagt --> mohnsüchtig
10
Mousse muss
ob würzig oder süß; fisch -- geflügel -- gemüse
22
Muffins
ob süß, ob herzhaft
7
Pâte feuilletée
Blätterteig - pasta sfoglia - puff pastry
9
10
25
54
Rote Bete
Nichts für Etepetete
6
Safran
ran an Safran
13
31
3
Savoir vivre
französisch
44
12
4
Scorzonera di Spagna
Schwarzwurzeln, scorza nera -- schwarze Rinde
5
5
12
68
17
Thanksgiving
Komponenten für ein Festmahl
8
51
35
5
5
38
11
5
61
Vorspeisen Hi-(d/t)-eck
außer Antipasti
14
WAFFELN -- ober(w)affe(l)ngeil
ob süß, ob herzhaft
5
Wat schon satt
Chinesische Küche
6
23
5
8
19
Zunge
ist auch ein Muskel
13
¡un millón de gracias!
¡viva España!
21

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de