Honig - Zitrus - Huhn

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

Hahn (Kapaun)
300 ml Orangensaft
3 EL Essig (Apfelessig)
3 EL Honig, klarer
2 EL Estragon, frisch gehackt
Orange(n), in Spalten geschnitten
 einige Stiele Estragon, frische, zum Garnieren
  Salz und Pfeffer
Portionen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Kapaun mit der Brustseite nach unten auf ein Schneidebrett legen. Entlang des Rückgrats mit einer Geflügelschere zerteilen, aber nicht bis zum Brustbein durchschneiden. Den Kapaun unter kaltem Wasser abwaschen, abtropfen lassen und mit der Brustseite nach oben auf das Schneidebrett legen. Flach drücken und evtl. vorhandene Beinenden abschneiden. Zum Fixieren zwei lange Holzspieße diagonal durch den Kapaun stechen. Mit Salz und Pfeffer einreiben. Orangensaft, Apfelessig, Honig und Estragon in eine Schale geben, verrühren, den Kapaun damit bestreichen und hineinlegen. Abdecken und 4 Stunden kalt stellen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Spieße herausziehen und den Kapaun mit Marinade bestreichen. Orangenfilets um den Kapaun legen und den Hahn 25 Minuten mit der Brustseite nach unten braten. Wenden und weitere 20-30 Minuten braten, bis er goldbraun ist und beim Einstechen klarer Fleischsaft austritt. Dabei immer wieder mit der Marinade bestreichen.

Mit Estragonzweigen garniert servieren.

Kommentare anderer Nutzer

Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert.

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de