Zutaten

600 g Spargel, grüner
1000 g Spargel, weißer
300 g Pilze (Austernpilze, Shitake, Champignon etc. - auch gemischt)
2 EL Pflanzenöl, (KEIN Olivenöl)
2 Zehe/n Knoblauch, (je nach Belieben auch mehr )
5 cm Ingwer, frischer
2 EL Sojasauce, helle
1 EL Austernsauce
  Pfeffer, weißer, gemahlen
50 ml Sherry
1 EL Speisestärke, (Mondamin oder Johannisbrotkernmehl)
1 Bund Koriandergrün
1 Prise(n) Zucker, braun
  Kartoffel(n), kleine, gekocht oder aus dem Dampfgarer als Beilage
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spargel schälen und schräg in ca. 1-2cm breite Scheiben schneiden.
Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer in feinste Würfel schneiden oder klein hacken.
Korianderblätter abzupfen.
Im Wok das Öl erhitzen und Knoblauch und Ingwer zügig unter Pfannenrühren anbraten. Spargel hinzugeben und bei starker Hitze portionsweise pfannenrührend braten, bis er gar ist (bissfest).
Dann die gemischten Pilze dazu und auch kurz pfannenrührend braten.
Alles mit Sojasauce und Austernsauce ablöschen.
Frisch gemahlener Pfeffer und die Prise Zucker dazugeben. den Sherry mit Mondamin verquirlen und den Spargel damit leicht abbinden. Mit frischem Koriander bestreut servieren.

Dazu die kleinen Kartoffeln reichen.
Auch interessant: