Zutaten

200 g Nudeln, z.B. Farfalle oder Spaghetti
Zwiebel(n)
165 g Pfifferlinge (kleine Dose)
250 g Tomate(n), passierte
  Öl oder Butter
  Salz und Pfeffer
  Currypulver
  Chilipulver
  Kräuter, italienische
1 Pck. Saucenpulver (Bratensauce
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Nudeln in genügend gesalzenem, kochendem Wasser nach Packungsanleitung al dente kochen. Währenddessen schon mal die Zwiebel in Ringe schneiden und die Pfifferlinge aus der Dose abtropfen lassen.

Danach etwas Fett in einer genügend großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln und die Pfifferlinge darin anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Inzwischen dürften die Nudeln fertig sein, abgießen und abtropfen lassen.

Die Zwiebeln und die Pfifferlinge mit etwas Wasser ablöschen und ein Paket "Soße zum Braten" einrühren, dann die passierten Tomaten hinzugeben und das Ganze aufkochen lassen. Mit den Gewürzen abschmecken und zum Schluss die Nudeln noch einmal in die Pfanne geben und mit der Soße verrühren.