Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Eigelb
Eiweiß
9 Pck. Vanillezucker
2 EL Zucker
1 Liter Sahne
250 ml Sahne, geschlagene
2 Beutel Krokant (Haselnusskrokant)
1 kl.Flasche/n Butter-Vanille-Aroma
1 Tafel Schokolade (Borkenschokolade)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 14 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

4 Eigelb mit 9 Pck. Vanillezucker und 2 EL Zucker schaumig rühren.

4 Eiweiße mit 1 l Sahne zusammen steif schlagen. 2 Beutel Haselnusskrokant und 1 kleines Fläschchen Buttervanille-Aroma unter die Sahnemasse geben. Dann auch die erste Masse aus Eigelb und Vanillezucker dazu geben.

Eine Springform nehmen und die Masse dort hineinfüllen. Dann für mindestens 14 Std. einfrieren.

Vor dem Servieren mit der restlichen geschlagenen Sahne und Borkenschokolade verzieren.

Bitte vor dem Servieren die Eistorte 15-25 Minuten früher aus dem Gefrierschrank nehmen, damit sich der Ring von der Springform leichter lösen lässt!